Startseite » Fachbeiträge » Archiv SI »

Selbstanalyse gefragt

Krisenprävention in Unternehmen
Selbstanalyse gefragt

Anzeige
Herr Daniel Cramer Ver­lag Tech­nik & Infor­ma­tion e.K. Wohlfahrt­straße 153 44799 Bochum

Die Rah­menbe­din­gun­gen und die Risikoland­schaft der Arbeitswelt des 21. Jahrhun­derts verän­dern sich mit ras­an­ter Geschwindigkeit. Diese Entwick­lung stellt die Unternehmen vor neue Her­aus­forderun­gen. Denn sie müssen schnell reagieren und sich per­ma­nent anpassen. Gefordert sind dabei fundierte Ken­nt­nisse und Sat­telfes­tigkeit in den Meth­o­d­en zur Ein­schätzung der Chan­cen und Risiken im betrieblichen All­t­ag. Teil 2 der Schriften­rei­he „Tech­nis­che Krisen­präven­tion“ basiert auf einem ein­fachen Konzept zur Ermit­tlung betrieb­sspez­i­fis­ch­er Risiken und Krisen­szenar­ien. Dazu wer­den zahlre­iche Arbeit­shil­fen und Check­lis­ten (Risiko-Quick-Checks) zur Ver­fü­gung gestellt. Sie kön­nen als ein­fach­es Selb­st­analy­sew­erkzeug ver­wen­det wer­den. Die Arbeit­shil­fen und Check­lis­ten sind bewusst all­ge­mein gehal­ten, damit sie brachenüber­greifend anwend­bar sind. Diese Prax­ishil­fe ist primär auf kleine und mit­tlere Unternehmen zugeschnit­ten. Sie richtet sich vor allem an Unternehmer, betriebliche Fach- und Führungskräfte, Betrieb­sräte, Brand­schutzbeauf­tragte, Con­troller, Fachkräfte für Arbeitssicher­heit, Betrieb­ssicher­heits­man­ag­er, Krisen­beauf­tragte, Pro­jek­tver­ant­wortliche sowie Sicherheitsbeauftragte.
Claus Pachur­ka: Tech­nis­che Krisen­präven­tion – Teil 2. Arbeit­shil­fen und Check­lis­ten, Ver­lag Tech­nik & Infor­ma­tio­nen e.K., Bochum.
Anzeige
Gewinnspiel

Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abonnieren

Meistgelesen

Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 11
Ausgabe
11.2020
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 11
Ausgabe
11.2020
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de