Startseite » Produkte » PSA (Produkte) » PSA gegen Absturz »

SKYLOTEC setzt Maßstäbe

PSA gegen Absturz
SKYLOTEC setzt Maßstäbe

Anzeige
Zur A+A präsen­tiert SKYLOTEC viele Neuheit­en. Bei dem Spezial­is­ten für Absturzsicherun­gen ste­hen in diesem Jahr Entwick­lun­gen im Fokus, die die Benutzung für den Anwen­der vere­in­fachen und den Tragekom­fort erhöhen. Besuch­er sind her­zlich ein­ge­laden, am SKY­LOTEC-Stand G01 in Halle 06 vor­bei zu schauen.

„Ignite Series“ – neue Gurtlin­ie mit durch­dacht­en Details
Mit der Gurtlin­ie „Ignite Series“, die mit vie­len durch­dacht­en Details punk­tet, set­zt SKYLOTEC neue Maßstäbe hin­sichtlich Ergonomie und Design. Dazu zählen Pol­sterun­gen, die auf die männliche und weib­liche Anatomie abges­timmt sind und die Tra­glast opti­mal verteilen. Das Gewicht lastet nun nicht länger auf den Schul­tern, son­dern wird auf die Hüfte verteilt. Stark­er Muskelkater oder Verspan­nun­gen im Schul­ter- und Nack­en­bere­ich gehören der Ver­gan­gen­heit an.

Eine weit­ere intel­li­gente Detail­lö­sung ist ein neuer Ver­steller. Dieser sorgt dafür, dass sich das Gurt­band nicht unge­wollt lock­ert – auch dann nicht, wenn der Träger ständig in Bewe­gung ist. Alle Mod­elle der „Ignite Series“ überzeu­gen mit hohem Tragekom­fort und unkom­pliziert­er Hand­habung – das sind wichtige Kri­te­rien, damit der Anwen­der die Per­sön­liche Schutzaus­rüs­tung gegen Absturz (PSAgA) gerne trägt.
Kara­bin­er für rechts- und linkshändi­ge Nutzung
„Dou­ble“ heißt eine neue Kara­bin­er-Serie mit um 180° drehbaren Twist­lock- und Trilock-Ver­schlüssen. Erst­mals ist dadurch ein Öff­nen des Gates in bei­de Rich­tun­gen möglich. Diese Neuerung bietet einen entschei­den­den Vorteil: Die Kara­bin­er sind ver­gle­ich­sweise ein­fach mit ein­er Hand zu öff­nen und für rechts- und linkshändi­ge Nutzung gle­icher­maßen geeignet. Die Hand­habung fällt dem Anwen­der leichter – auch dann, wenn er in der einen Hand etwa sein Werkzeug hält und sich mit der anderen ein­händig ausklinken muss.
Tür­tra­verse mit einzi­gar­tiger Eigenschaft
Ihr Debüt feiert zudem eine neue Tür­tra­verse mit ein­er bis­lang einzi­gar­ti­gen Eigen­schaft: Der mobile Anschlag­punkt deckt erst­mals alle möglichen Tür­bre­it­en ab. Die Tür­tra­verse ist in zwei Aus­führun­gen erhältlich – für Türen in ein­er Bre­ite von 600 bis 1.150 mm und in ein­er Bre­ite von 985 bis 1.525 mm. Dadurch kann sie selb­st an Türen von Kranken­häusern ver­wen­det wer­den, die in der Regel bre­it­er sind als herkömm­liche Türen. Ein zusät­zlich­es Plus: Die Tra­verse ist aus Alu­mini­um gefer­tigt, kommt mit einem gerin­gen Gewicht aus und lässt sich dadurch prob­lem­los anbringen.
Zudem ver­fügt sie über abgerun­dete Pro­filka­n­ten und Plas­tikkap­pen an den Enden. Das ver­ringert die Ver­let­zungs­ge­fahr für die Anwen­der eben­so wie es die Gefahr von Kratzern und Gebrauchsspuren min­imiert. Der mobile Anschlag­punkt kann von bis zu zwei Per­so­n­en gle­ichzeit­ig ver­wen­det werden.
Kon­takt:
SKYLOTEC GmbH Im Müh­len­grund 6–8 56566 Neuwied Tel.: +49 (0)2631 9680–0 Fax: +49 (0)2631 9680–80 info@skylotec.com www.syklotec.com
Halle 06, Stand G 01
Anzeige
Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abonnieren

Meistgelesen

Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 2
Ausgabe
2.2021
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 2
Ausgabe
2.2021
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de