Startseite » Fachbeiträge » Archiv SI »

Sport­li­cher Look – neue Beschich­tungs­va­ri­an­ten

uvex sportstyle
Sport­li­cher Look – neue Beschich­tungs­va­ri­an­ten

Anzeige
Eine Brille, die selbst in anspruchs­vol­len Arbeits­um­ge­bun­gen best­mög­li­chen Schutz für die sensi­ble Augen­zone bietet, die dank flexi­bler Form und Leich­tig­keit immer passt, die mit beson­de­ren Eigen­schaf­ten für spezi­fi­sche Arbeits­be­din­gung und dazu mit einem sport­li­chen Design ausge­stat­tet ist: Das alles fasst die uvex sportstyle in einem einzi­gen Produkt zusam­men.

Sport­lich, leichte Schutz­brille
Basis für die Opti­mie­rung sämt­li­cher Eigen­schaf­ten und Schutz­funk­tio­nen der Bril­len­mo­delle ist die konti­nu­ier­li­che, durch zahl­rei­che Funktions- und Mate­ri­al­tests gestützte Entwick­lungs­ar­beit der uvex safety group. Durch den Einsatz der uvex duo compo­nent tech­no­logy passt sich die uvex sportstyle perfekt an jede Kopf­form an; hinzu kommt die verstell­bare, beson­ders weiche Nasen­auf­lage, die opti­ma­len Sitz gewähr­leis­tet und dadurch unan­ge­nehme Druck­stel­len verhin­dert. Mit einem Gewicht von 23 Gramm ist sie sehr leicht, was ihren Trägern in Kombi­na­tion mit dem ergo­no­mi­schen Design auch bei lang­dau­ern­den Einsät­zen maxi­ma­len Trage­kom­fort garan­tiert. Die opti­mierte Schei­ben­geo­me­trie mit UV-400-Schutz bietet zudem aus jeder Posi­tion heraus einen unein­ge­schränk­ten Panora­ma­blick.

Bei allen Vorzü­gen hinsicht­lich Trage­kom­fort sowie spezi­fi­scher Sicherheits- und Schutz­funk­tion: Beson­dere Aufmerk­sam­keit wurde bei der uvex sportstyle auf einen zeit­ge­mä­ßen, sportlich-attraktiven Look gelegt. Tech­ni­sche Funk­tio­na­li­tät wird hier durch spor­ti­ves Design ergänzt. Die uvex sportstyle bietet somit nicht nur einen hoch­ran­gi­gen Schutz für ihren Träger, sondern darüber hinaus auch ein modi­sches Element. Mit ihren beiden Modell­va­ri­an­ten – klare oder graue Scheibe – eignet sie sich für eine Viel­zahl unter­schied­li­cher Arbeits­ein­sätze: Drehen und Fräsen ebenso wie leichte Monta­ge­tä­tig­kei­ten, Arbei­ten im Labor oder unter UV-Licht.
Neues Beschich­tungs­kon­zept
Die neuen Schutz­bril­len sind die ersten, die fest in das neue Coating-Konzept der uvex safety group einge­bun­den sind. Die vormals umfang­rei­che Palette an Beschich­tungs­va­ri­an­ten wurde dabei in ein auf nur noch sechs Modell­ty­pen verschlank­tes Ange­botsport­fo­lio zusam­men­ge­fasst. Heißt: Mehr Über­sicht, schnel­lere Auswahl – und zwar ohne dass der Kunde dafür irgend­wel­che Einbu­ßen an Quali­tät und spezi­fi­schen Funk­tio­na­li­tä­ten in Kauf nehmen muss.
Aufgrund jahr­zehn­te­lan­ger Erfah­rung in der Beschich­tungs­tech­no­lo­gie konn­ten in jüngs­ter Vergan­gen­heit gleich mehrere spezi­fi­sche Beschich­tungs­ei­gen­schaf­ten in ein und demsel­ben Modell­typ der neuen Produkt­reihe zusam­men­ge­fasst werden. Posi­tive Konse­quenz daraus ist nicht nur, dass der Kunde schnel­ler als zuvor das für ihn passende Produkt auswäh­len, sondern mit hoher Wahr­schein­lich­keit auch auf ein Modell zurück­grei­fen kann, das ihm eine bessere Perfor­mance als das vergleich­bare ältere Modell bietet. Ein weite­rer posi­ti­ver Neben­ef­fekt der verschlank­ten Palette, von dem uvex-Kunden unmit­tel­bar profi­tie­ren können, ist die verein­fachte Ferti­gung nebst der damit einher­ge­hen­den Beschleu­ni­gung von Liefer­pro­zes­sen.
Core & Spezi­al­be­schich­tun­gen
In der grund­sätz­li­chen Unter­schei­dung zwischen „Core Coatings“ und „Spezi­al­coa­tings“ kommt das Coating-Konzept auch den Ansprü­chen unter­schied­li­cher Kunden­grup­pen stär­ker entge­gen. Die Core Coatings eignen sich hier beson­ders für Arbeits­um­ge­bun­gen, deren Bean­spru­chung sich inner­halb einer stan­dard­mä­ßi­gen, die Anfor­de­run­gen weiter Bran­chen­fel­der berück­sich­ti­gen­den Spann­breite bewegt. Spezi­al­coa­tings hinge­gen gehen in der Ausrich­tung ihrer Beschich­tungs­tech­no­lo­gie stär­ker auf die Bedürf­nisse von „Nischen­ar­beits­plät­zen“ ein und sorgen für verstärk­ten Schutz und mehr Sicher­heit für Arbeits­um­ge­bun­gen, die in ausge­präg­ter Weise den Einfluss­fak­to­ren schmutzig-sauber, heiß-kalt, trocken-feucht unter­lie­gen.
Die Core-Beschichtungen
Die Core-Varianten bestehen dabei aus den drei Beschich­tungs­ar­ten uvex supra­vi­sion sapphire, uvex supra­vi­sion plus und uvex supra­vi­sion excel­lence. In der sapphire-Version sind die Schei­ben beid­sei­tig mit einer extrem kratz­fes­ten Beschich­tung verse­hen und weisen eine hohe Bestän­dig­keit gegen chemi­sche Einwir­kun­gen auf. Die plus-Version zeich­net sich hinge­gen vor allem durch ihre lang anhal­tende Beschlag­frei­heit aus, die selbst durch häufige Reini­gungs­vor­gänge nicht beein­träch­tigt wird. uvex supra­vi­sion kombi­niert Kratz­fes­tig­keit (außen) mit Beschlag­frei­heit (innen) und über­zeugt insbe­son­dere durch den „Nano Clean-Effekt“, der für eine beson­dere Reini­gungs­freund­lich­keit sorgt.
Die Spezi­al­be­schich­tun­gen
Diesen Standard- stehen Spezi­al­be­schich­tun­gen gegen­über, die für sehr spezi­fi­sche bezie­hungs­weise extreme Arbeits­um­ge­bun­gen ausge­legt sind. uvex supra­vi­sion clean eignet sich aufgrund seiner mehr­fa­chen Auto­kla­vier­bar­keit beson­ders für sterile Umge­bun­gen wie Labor- bezie­hungs­weise Rein­räume und gewähr­leis­tet dort Beschlag­frei­heit und opti­male Sicht. uvex supra­vi­sion extreme ist vor allem auf Arbeits­räume mit extre­men (hohen wie nied­ri­gen) Tempe­ra­tu­ren ausge­legt. Da sich ihre Beschich­tun­gen nicht sätti­gen können, sind extreme-Coatings selbst bei star­ken Hitze-Kälte-Schwankungen beschlag­frei.
Die uvex supra­vi­sion vario­ma­tic zeich­net sich durch ihre hohe Flexi­bi­li­tät aus und eignet sich vor allem für wech­selnde (In- bzw. Outdoor-)umgebungen, da die selbst­tö­nende Beschich­tung je nach Licht­ver­hält­nis­sen in kurzer Zeit abdun­kelt bezie­hungs­weise aufhellt. Auch hier findet die uvex supra­vi­sion excellence-Technologie Eingang, die dem Träger Beschlag­frei­heit auf der Innen­seite und ein hohes Maß an Kratz­fes­tig­keit auf der Außen­seite garan­tiert.
Kontakt:
UVEX ARBEITSSCHUTZ GMBH Würz­bur­ger Str. 181–189, 90766 Fürth Tel.: 0800 / 66 44 891 Fax: 0800 / 66 44 892 serviceteam@uvex.de, www.uvex-safety.de facebook.com/uvexsafetygroup twitter.com/uvexsafetygroup youtube.com/uvexsafetygroup instagram.com/uvexsafety
Halle 03, Stand B38
Anzeige
News­let­ter

Jetzt unse­ren News­let­ter abon­nie­ren

Meistgelesen

Jobs
Sicher­heits­be­auf­trag­ter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 6
Ausgabe
6.2020
ABO
Sicher­heits­in­ge­nieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 6
Ausgabe
6.2020
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de