Startseite » Fachbeiträge »

Ekla­tante Verstöße gegen Arbeits­schutz­ge­setze bei Dach­rei­ni­gungs­fir­men

Fachbeiträge PSA Recht Sicherheitsbeauftragter
Ekla­tante Verstöße gegen Arbeits­schutz­ge­setze bei Dach­rei­ni­gungs­fir­men

Dubiose Dachreinigungsfirmen ziehen vor allem älteren Menschen Geld aus der Tasche und verstoßen dabei auch eklatant gegen Arbeitsschutzbestimmungen. Foto: © Anja Liefting / Fotolia.com
Anzeige
Minis­te­ri­al­rat Peter H. Nieder­elz

Kaum zu glau­ben, aber wahr: Zwei musku­löse, stark täto­wierte Männer hantie­ren ohne jede Absturz­si­che­rung auf dem stark geneig­ten Dach eines Doppel­hau­ses in etwa zehn Meter Höhe. Es sind Leute einer Dach­rei­ni­gungs­firma, die mit Hoch­druck­rei­ni­gern die Dach­zie­gel absprit­zen. Später soll dann auf dieses Dach noch eine Beschich­tung aufge­tra­gen werden.
Beauf­tragt wurden sie von den Haus­ei­gen­tü­mern, nach­dem diese in ihren Brief­käs­ten einen Firmen­flyer mit dem super­güns­ti­gen Ange­bot vorge­fun­den hatten. Derar­tige Vorfälle passie­ren rela­tiv oft in Deutsch­land.
Abge­se­hen davon, dass es durch­aus sein kann, dass an den Dächern mehr Scha­den ange­rich­tet als beho­ben wird, liegen hier erheb­li­che Verstöße gegen das Arbeits­schutz­ge­setz ( ArbSchG) vor. Bereits mit Angurt­schutz könnte bei einem älte­ren Dach bei hoher Belas­tung in das Dach einge­stürzt werden. Schlim­mer noch ist aber die Gefahr des Abstur­zes vom Dach mit schwe­ren und schwers­ten bis zu tödli­chen Verlet­zun­gen. In der BG-Regel „Dach­ar­bei­ten“ sind alle hier rele­van­ten Vorschrif­ten aufge­führt.
Unter ande­rem hat das für den Arbeits­schutz in seiner Region zustän­dige Regie­rungs­prä­si­dium Darm­stadt in einer offi­zi­el­len Mittei­lung vom 27. Juli 2016 erneut vor unse­riö­sen Dach­rei­ni­gungs­fir­men, die ekla­tant gegen Gesetze versto­ßen, gewarnt. Spezi­ell ging es um eine Firma mit Sitz in Irland.
Es fallen deutsch­land­weit aber viele weitere auf. Bundes­weit sind Dach­de­cker­innun­gen aufge­bracht. Soge­nannte Beschichter und deren aggres­si­ves Auftre­ten am Markt nähmen zu. Oft sind es ältere Haus­ei­gen­tü­mer, die trick­reich zum Vertrags­ab­schluss gedrängt werden und später merken, dass sie für ihr Geld nicht das erhal­ten haben, was ihnen verspro­chen wurde. Im Ausland dürfte es nicht besser sein. Es handelt sich offen­sicht­lich um einen lukra­ti­ven Markt.
Arbeits­schutz­be­hör­den, auch auf euro­päi­scher Ebene, sind sensi­bi­li­siert. Die ILO (Inter­na­tio­na­les Arbeits­schutz­amt) in Genf hat mehr­fach auf die Unfall­ver­hü­tungs­vor­schrif­ten bei Dach­ar­bei­ten hinge­wie­sen. Zu handeln haben eigent­lich zunächst die Firmen­in­ha­ber. Sie sind für die Einhal­tung der Gesetze verant­wort­lich und werden bei Verstö­ßen zur Rechen­schaft gezo­gen. Aber auch die Haus­ei­gen­tü­mer und Bauher­ren, die solche Firmen beauf­tra­gen, machen sich mitschul­dig, und werden bei Verstö­ßen gegen das Arbeits­schutz­ge­setz mit hohen Bußgel­dern oder gar mit Gefäng­nis (§ 26 ArbSchG) bestraft und können bei Unfäl­len zum Scha­dens­er­satz heran­ge­zo­gen werden.
Auf einem ande­ren Blatt steht außer­dem die Frage, ob bei derar­ti­gen Dienst­leis­tun­gen nicht auch andere Gesetze wie etwa das Steu­er­recht verletzt werden.
Anzeige
News­let­ter

Jetzt unse­ren News­let­ter abon­nie­ren

Meistgelesen

Jobs
Sicher­heits­be­auf­trag­ter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 9
Ausgabe
9.2020
ABO
Sicher­heits­in­ge­nieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 9
Ausgabe
9.2020
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de