Startseite » Produkte » Anwendungsbeispiele »

Schnelle Reinigung infektiöser PSA

Dekontaminationsmittel
Schnelle Reinigung infektiöser PSA

Rescueclean_S1.jpg
Foto: © SKYLOTEK GmbH
Anzeige

Per­sön­liche Schutzaus­rüs­tung (PSA) sollte sorgsam gepflegt wer­den. In
Zeit­en der Coro­na-Pan­demie ist es sehr wichtig, sie regelmäßig zu reini­gen, damit sich keine Erreger fest­set­zen. Das gilt ins­beson­dere für PSA, die von Ein­satzkräften oder mehreren Per­so­n­en gle­ichzeit­ig ver­wen­det wird. Hier bietet Sky­lotec mit dem Dekon­t­a­m­i­na­tion­s­mit­tel „Res­cue Clean S1“ eine Lösung.

Das Waschmit­tel ist zur Hand­wäsche von nicht-waschmaschi­nen­tauglich­er PSA geeignet. Es wird entwed­er direkt auf das zu reini­gende Aus­rüs­tung­steil aufge­tra­gen oder die PSA wird voll­ständig in die Lösung gelegt. Dabei wird die Fes­tigkeit und Lebens­dauer der gere­inigten PSA nicht neg­a­tiv beein­trächtigt. Der Vorteil: „Res­cue­clean S1“ ist begren­zt viruzid – und tötet unverdün­nt bei ein­er Ein­wirkzeit alle bish­er bekan­nten Coro­n­aviren ab. Dies ergaben umfan­gre­iche Laborun­ter­suchun­gen beim Liefer­an­ten des Dekon­t­a­m­i­na­tion­s­mit­tels. Somit ist auch von ein­er Wirkung gegen das neuar­tige SARS-CoV­‑2 auszuge­hen, der die COVID-19-Erkrankung auslöst.

„Res­cue­clean S1“ ist als 5‑Liter-Gebinde erhältlich. Da es nicht als Gefahrgut eingestuft ist, kann es ohne Sicher­heits­beschränkun­gen trans­portiert wer­den. Nach der Reini­gung sollte die PSA mit klarem Wass­er abge­spült werden.

www.skylotec.com

Anzeige
Gewinnspiel

Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abonnieren

Meistgelesen

Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 4
Ausgabe
4.2021
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 4
Ausgabe
4.2021
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de