Startseite » Produkte » Arbeitsmittel »

Optimierte Prozesse

Werkzeughandling
Optimierte Prozesse

RUD_tool_separator_03.jpg
Foto: RUD Ketten Rieger & Dietz GmbH u. Co. KG
Anzeige

Händis­ches Öff­nen von ton­nen­schw­eren Werkzeu­gen mit Vorschlagham­mer und Mon­tiereisen war gestern. Sicher­er und vor allem auch schneller geht das Werkzeughan­dling mit dem neuen Tool Sep­a­ra­tor von RUD. Die jüng­ste Inno­va­tion des Antrieb­sspezial­is­ten öffnet Spritz‑, Stanz- und Umformw­erkzeuge in weni­gen Sekun­den und rev­o­lu­tion­iert damit ein­mal mehr die Abläufe in der Fer­ti­gung, Wartung und Instand­hal­tung. Dank der opti­mierten Prozesse amor­tisiert sich der Tool Sep­a­ra­tor in unter einem Jahr. Das Arbeit­en am neuen Werkzeugöffn­er von RUD ist beson­ders ergonomisch und sich­er. Der Tool Sep­a­ra­tor ist damit die ide­ale Ergänzung zum Tool Mover Pro, dem Werkzeug­wen­der von RUD. Statt zum Beispiel drei Stun­den und drei Mitar­beit­er braucht der Tool Sep­a­ra­tor nur max­i­mal fünf Minuten und eine Per­son für den gesamten Prozess. Der Werkzeugöffn­er von RUD arbeit­et mit ein­er Öff­nungs- und Schließkraft von 50 kN (entsprechend 5 Ton­nen). Eine SPS-Steuerung bietet einen intel­li­gen­ten Betrieb. Kon­trol­lierte Kraft und Geschwindigkeit sor­gen für ein san­ftes Öff­nen und präzis­es Schließen der Werkzeughälften.

www.rud.com

Anzeige
Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abonnieren

Gewinnspiel
Meistgelesen
Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 6
Ausgabe
6.2021
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 5
Ausgabe
5.2021
ABO
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de