Startseite » Produkte » Arbeitsmittel »

Mischarmatur für weniger Wasser und Seife

Hygienelösung
Misch­ar­ma­tur für weni­ger Wasser und Seife

cws-smartwash-supports.jpg
Foto: CWS
Anzeige

Im Mittel­punkt der Hygie­ne­lö­sung des System­an­bie­ters und Hygie­ne­spe­zia­lis­ten CWS steht eine ausge­klü­gelte Misch­ar­ma­tur. Sie führt die Nutzer durch einen festen Hände­wasch­pro­zess, bei dem die Verwen­dung von Seife und eine ausrei­chende Hände­wasch­zeit im wahrs­ten Sinne des Wortes vorpro­gram­miert sind. Der Misch­kopf im Inne­ren mischt zu Beginn des Wasch­vor­gangs neben Wasser und Seife auch Luft hinzu. Die Luft sorgt dafür, dass die Wasser­menge um ein Viel­fa­ches redu­ziert werden kann. Das Klar­was­ser, das für den Spül­vor­gang ausge­ge­ben wird, entfernt die Seife zuver­läs­sig. Damit benö­tigt der sensor­ge­steu­erte CWS Smart­Wash laut Herstel­ler bis zu 90 Prozent weni­ger Wasser und bis zu 60 Prozent weni­ger Seife als Stan­dar­darma­tu­ren.

www.cws.com

 

Anzeige
News­let­ter

Jetzt unse­ren News­let­ter abon­nie­ren

Meistgelesen

Jobs
Sicher­heits­be­auf­trag­ter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 8
Ausgabe
8.2020
ABO
Sicher­heits­in­ge­nieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 7
Ausgabe
7.2020
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de