Startseite » Produkte » Gefahrstoffe / Ex-Schutz (Produkte) »

Einstiegsgerät mit großer Filterfläche

Stationäre Schweißrauchabsaugung
Einstiegsgerät mit großer Filterfläche

Kemper_Wallmaster.jpg
Foto: © Kemper
Anzeige

Mit dem neuen Fil­ter­sys­tem Wall­Mas­ter von Kem­per opti­mieren met­all­bear­bei­t­ende Betriebe den Arbeitss­chutz für ihre Mitar­beit­er. Bei ein­er Fläche von 42 Quadrat­metern ver­fügt das sta­tionäre Gerät über die größte Fil­ter­fläche im Ein­stiegspreis­seg­ment. Mit geringem Aufwand lässt es sich hin­ter Erfas­sungse­le­mente wie Absaugarme oder Ven­ti­la­toren inte­gri­eren und ohne eigene Stromver­sorgung mon­tieren. Dadurch ist es auch für die ein­fache Nachrüs­tung geeignet.

Das sta­tionäre Fil­terg­erät eignet sich für die Fil­terung mit­tlerer Schweißrauch- und Staub­men­gen an bis zu zwei Arbeit­splätzen gle­ichzeit­ig. Anwen­der erzie­len durch die große Fil­ter­fläche deut­lich län­gere Fil­ter­standzeit­en gegenüber herkömm­lichen Fil­terg­eräten. Der Wall­Mas­ter schei­det dabei selb­st ultra­feine Par­tikel mit ein­er Größe von unter 0,1 µm zu einem Grad von mehr als 99,5 Prozent effek­tiv ab.

Das Fil­terg­erät lässt sich an der Hal­len­wand, einem Pfeil­er oder an einem sep­a­rat erhältlichen Stän­der mon­tieren und spart durch sein kom­pak­tes Gehäuse Platz in der Pro­duk­tion. Der Wall­Mas­ter ist ein­fach kom­binier­bar mit Erfas­sung­sein­rich­tun­gen ver­schieden­er Her­steller – zum Beispiel mit einem oder zwei Abluft­sets. Selb­st eine Nachrüs­tung in beste­hende Erfas­sung­sein­rich­tun­gen ist möglich. Dank der inte­gri­erten SafeChange­Filter-Tech­nolo­gie ermöglicht Kem­per einen kon­t­a­m­i­na­tions­freien Filterwechsel.

www.kemper.eu

Anzeige
Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abonnieren

Gewinnspiel
Meistgelesen
Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 6
Ausgabe
6.2021
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 5
Ausgabe
5.2021
ABO
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de