1 Monat GRATIS testen, danach für nur 3,90€/Monat!
Startseite » Produkte » Gefahrstoffe / Ex-Schutz (Produkte) »

Gefahrstofflagerung mit Echtzeit-Überwachung

Gefahrstofflagerung
Mit Echtzeit-Überwachung

Druck_Infografik.jpg
Grafik: DENIOS AG

Wer Gefahrstof­flager mit hun­derten von Auf­fang­wan­nen auf einem großen Betrieb­s­gelände oder an unter­schiedlichen Stan­dorten betreibt, weiß um die Schwierigkeit, den Überblick zu behal­ten. Denios bietet nun mit­tels Denios con­nect die Möglichkeit, Auf­fang­wan­nen und Gefahrstof­flager erst­ma­lig dank Nar­row­band IoT-Tech­nolo­gie in das Unternehmen­snet­zw­erk einzu­binden. Die cloud­basierte Webap­p­lika­tion ermöglicht eine sichere 24 Stun­den Fer­nüberwachung in Echtzeit. Zus­tands­dat­en bei den mit Sen­sorik aus­ges­tat­teten Raum­sys­te­men wie beispiel­sweise Tem­per­aturschwankun­gen, Prob­leme mit der Lüf­tung, offen­ste­hende Türen oder der Aus­tritt von Gasen sind sofort per indi­vidu­eller Alarm-Mel­dung als E‑Mail oder SMS auf Handy, Tablet oder Desk­top-PC erkennbar.

www.denios.de

Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abonnieren

Gewinnspiel
Meistgelesen
Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 10
Ausgabe
10.2021
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 10
Ausgabe
10.2021
ABO

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de