Startseite » Produkte » PSA (Produkte) » Fußschutz »

Erwei­te­rung der Schuhli­nie und Plus X Award Auszeich­nung

uvex 2 – Sicherheitsschuhe “Bestes Produkt 2017“
Erwei­te­rung der Schuhli­nie und Plus X Award Auszeich­nung

Anzeige
uvex erwei­tert die uvex 2 Produkt­reihe um neue attrak­tive Modelle in der S1 P und S3 Schutz­klasse. Zusätz­lich sind alle uvex 2 Schuhe auch mit VIBRAM® Gummi­soh­len erhält­lich. Da wundert es nicht, dass die uvex 2‑Linie mit dem Plus X Award als „Bestes Produkt 2017“ in der Kate­go­rie Werk­zeuge ausge­zeich­net wurde.

Neue Modell­viel­falt und Sohlen­va­ri­an­ten: Seit Sommer 2017 umfasst die erfolg­rei­che uvex 2 Serie sowohl vier weitere Modelle mit High-Tech-Microfaser-Schaft (Stie­fel, Halb­schuh, perfo­rier­ter Halb­schuh und Sandale) als auch zwei Modelle mit hoch­wer­ti­gem Leder-Schaft (Halb­schuh und Stie­fel) in S1 P- bzw. S3-Ausführung. Jede Version wird sowohl mit einer PU/PU-Laufsohle als auch mit einer VIBRAM®-Gummilaufsohle ange­bo­ten. Alle Modelle erfül­len die ESD-Anforderungen gemäß EN 61340–5–1 und sind komplett metall­frei. Das uvex 2 Sorti­ment ist im Größen­lauf von 35 bis 52 und im Mehr­wei­ten­sys­tem (10, 11, 12, 14) erhält­lich. Und die Entwick­lung der uvex 2 Serie geht weiter: Zwei Modelle, ein Halb­schuh und ein Halb­stie­fel sind ausge­stat­tet mit einer GORE-TEX® Membran. Die Beson­der­heit ist hier die Verbin­dung der GORE-TEX® Membran mit einem Schaft aus Mikro­fa­ser. In der PSA-Branche werden übli­cher­weise GORE-TEX® Membra­nen mit Leder­schäf­ten verbun­den. uvex hat sich hier vom Sport inspi­rie­ren lassen und schafft so etwas, was beim Outdoor-Schuh schon lange üblich ist – die Verbin­dung von Leich­tig­keit, Schutz und Wasser­dich­tig­keit.

Ergo­no­mie steht im Mittel­punkt

Der Schwer­punkt der Entwick­lung des uvex 2 Konzepts lag im Rahmen des neuen uvex i‑gonomics PSA-Produktsystems auf der deut­li­chen Entlas­tung des Bewe­gungs­ap­pa­ra­tes des Anwen­ders im Arbeits­ein­satz unter ergo­no­mi­schen Gesichts­punk­ten. Im Ergeb­nis steht die uvex 2 Sicher­heits­schuhli­nie für Leich­tig­keit, hervor­ra­gende Dämp­fungs­ei­gen­schaf­ten und Stabi­li­tät für den Fuß sowie einen außer­or­dent­li­chen Klima­kom­fort im Dauer­ein­satz.

Selbst­ver­ständ­lich sind alle uvex 2 Modelle auf die ortho­pä­di­schen Bedürf­nisse ihrer Träger gemäß DGUV 112–191 bzw. ÖNORM Z 1259 durch uvex zerti­fi­zierte Ortho­pä­die­ge­schäfte und Sani­täts­häu­ser anpass­bar. uvex Sicher­heits­schuhe sind Baumuster-zertifiziert für Einla­gen und Lauf­soh­len­ver­än­de­rung nach EN ISO 20345:2011.

Eignung für viele Einsatz­be­rei­che

Die robuste und dennoch form­schöne uvex 2 Sicher­heits­schuhli­nie ist für mittel­schwere und anspruchs­volle Einsatz­be­rei­che in Bran­chen wie Ener­gie, Trans­port & Logis­tik, Chemi­sche Indus­trie, Airport-Services, Maschi­nen­bau, Hand­werk und Baune­ben­ge­werbe ausge­legt.

Alle uvex 2 Modelle stam­men aus der eige­nen uvex Produk­tion und werden im italie­ni­schen Ceva herge­stellt. Somit sind Produkt­ent­wick­lung und Produk­tion eng verzahnt und können effi­zi­ent auf Markt­be­ge­ben­hei­ten und Kunden­be­dürf­nisse reagie­ren.

Erneut ausge­zeich­net mit dem
Plus X Award

Bereits zum vier­ten Mal in Folge bestä­tigte eine inter­na­tio­nale und unab­hän­gige Fach­jury aus 25 Bran­chen das über­zeu­gende uvex 2 Produkt­kon­zept. Mit mehr als 600 teil­neh­men­den inter­na­tio­na­len Marken ist der Plus X Award heute der welt­größte Inno­va­ti­ons­preis für Tech­no­lo­gie, Sport und Life­style. Auszeich­nungs­wür­dig sind neu entwi­ckelte und inno­va­tive Tech­no­lo­gien, außer­ge­wöhn­li­che Designs sowie intel­li­gente und einfa­che Bedien­kon­zepte. Auch Krite­rien wie gute ergo­no­mi­sche und ökolo­gi­sche Produk­t­ei­gen­schaf­ten, ein umfas­sen­der Funk­ti­ons­um­fang sowie die Verwen­dung quali­ta­tiv hoch­wer­ti­ger Mate­ria­lien und deren Verar­bei­tung führen zu einem nach­hal­ti­gen Erzeug­nis mit langer Lebens­dauer und sind somit eben­falls auszeich­nungs­wür­dig. Damit ist der uvex 2 einma­lig auf dem Markt für Persön­li­che Schutz­aus­rüs­tung und getreu dem Slogan „Winners at Work – uvex 2 – Pushing the Limits“ setzt dieser Schuh neue Gren­zen für Sicher­heits­schuhe und deckt eine Viel­zahl von Einsatz­be­rei­chen ab.

Mit den beiden Plus X Award Auszeich­nun­gen in 2017 und 2016 stehen die uvex 2 Sicher­heits­schuhe nach dem Gewinn eines IF Gold Award 2016 und der Auszeich­nung als Special Mention 2016 des German Design Awards ein weite­res Mal auf dem Sieger­po­dest und sind die wohl meist ausge­zeich­ne­ten Sicher­heits­schuhe auf dem Markt.

Über die uvex group

Die uvex group verei­nigt drei inter­na­tio­nal tätige Gesell­schaf­ten unter einem Dach: die uvex safety group, die uvex sports group (uvex sports und Alpina) sowie die Filtral group (Filtral und Primetta). Die uvex Gruppe ist mit 48 Nieder­las­sun­gen in 22 Ländern vertre­ten und produ­ziert aus Über­zeu­gung mit Schwer­punkt in Deutsch­land. Zwei Drit­tel der 2.600 Mitar­bei­ter (Stand: GJ 2016/17) sind in Deutsch­land beschäf­tigt. uvex ist welt­weit Part­ner des inter­na­tio­na­len Spit­zen­sports als Ausrüs­ter unzäh­li­ger Top-Athleten. Das Leit­mo­tiv protec­ting people ist Auftrag und Verpflich­tung. Dazu entwi­ckelt, produ­ziert und vertreibt uvex Produkte und Service­leis­tun­gen für die Sicher­heit und den Schutz des Menschen im Berufs‑, Sport- und Frei­zeit­be­reich.


UVEX ARBEITSSCHUTZ GMBH

Würz­bur­ger Str. 181 – 189 , 90766 Fürth

Tel.: 0800 66 44 893

Fax: 0800 66 44 894

serviceteam@uvex.de

www.uvex.de , www.uvex-safety.de

Halle 03, Stand E38

uvex-logo_2013_black_4C.jpg
Anzeige
News­let­ter

Jetzt unse­ren News­let­ter abon­nie­ren

Meistgelesen

Jobs
Sicher­heits­be­auf­trag­ter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 8
Ausgabe
8.2020
ABO
Sicher­heits­in­ge­nieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 7
Ausgabe
7.2020
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de