Startseite » Produkte » PSA (Produkte) » Hand- und Hautschutz »

Elektrostatische Ladung im Griff

Schutzhandschuhe
Elektrostatische Ladung im Griff

Die_Schutzhandschuhe_aus_der_ESD.jpg
Foto: Seiz Industriehandschuhe GmbH
Anzeige

ESD-Hand­schuhe ver­hin­dern beispiel­sweise in der Auto­mo­bilzuliefer­branche, bei der Pro­duk­tion von Hal­bleit­ern oder in der Lichtin­dus­trie, dass elek­tro­n­is­che Kom­po­nen­ten beschädigt wer­den, indem sie sta­tis­che Elek­triz­ität ableit­en. Seiz hat seine ESD-Schutzhand­schuhe jet­zt nach der neuesten Norm für mech­a­nis­che Schutzhand­schuhe EN 388:2016 zer­ti­fiziert. Bei den mech­a­nis­chen Schutzeigen­schaften der EN 388 bezüglich Abriebfes­tigkeit, Schnit­tfes­tigkeit, Weit­er­reißfes­tigkeit und Durch­stich­fes­tigkeit erzie­len alle Hand­schuhe die Werte 3–1–3–1. Außer­dem wurde die ESD-Hand­schutz-Fam­i­lie auf ihre elek­tro­sta­tis­chen Eigen­schaften nach DIN EN 16350:2014 geprüft.

www.seiz.de

Anzeige
Gewinnspiel

Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abon­nieren

Meistgelesen

Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 10
Ausgabe
10.2020
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 10
Ausgabe
10.2020
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de