Startseite » Produkte » PSA (Produkte) » PSA gegen Absturz »

Wie schaffe ich das?

Advertorial

Sicher auf das Dach und darüber hinaus!
Wie schaffe ich das?

KS_Kee_Walk_Ueberstieg_0318.jpg
KEE WALK Überstieg – für einen sicheren Weg auf dem Dach! Foto: Kee Safety
Anzeige
Eine Absturz­si­che­rung sichert übli­cher­weise die Arbei­ten auf dem Dach. Aber wie kommen meine Mitar­bei­ter oder firmen­fremde Wartungs­teams sicher auf das Dach? Und wie kommt man auf dem Dach sicher von einem Ort zum nächs­ten?

Sichere Zugangs­lö­sung ist hier das rich­tige Stich­wort. Orts­feste Leitern und innen­lie­gende Aufstiege durch Dach­lu­ken müssen so abge­si­chert werden, dass man beim Ausstieg auf das Dach geschützt ist.

Norm­kon­form durch Sicher­heits­tür am Gelän­der­sys­tem

Um die Einhal­tung der DIN EN 14122 zu gewähr­leis­ten, empfeh­len wir den Einsatz des KEEGUARD Leiterausstiegs-Kits mit einer selbst­schlie­ßen­den Sicher­heits­tür sowie einem frei­ste­hen­den Gelän­der­sys­tem mit den gesetz­lich vorge­schrie­be­nen Maßen von 1,5 m in jede Rich­tung neben dem Leiter­aus­stieg. Ein Ausstieg aus einer Dach­luke kann eben­falls mit einer solchen Tür und einem Gelän­der­sys­tem abge­si­chert werden. Hier empfiehlt sich unsere Licht­kup­pel­si­che­rung KEE DOME, die um den Ausstieg herum aufge­baut wird.

Rohr­ver­bin­der als Grund­lage

Rohr­ver­bin­der können die Grund­lage für jedes Gelän­der sein, egal ob auf dem Dach oder am Boden. Sie ermög­li­chen durch Ihre Viel­fäl­tig­keit sogar die Konstruk­tion von weite­ren Sicher­heits­lö­sun­gen wie KEE GATE, einer selbst­schlie­ßen­den Sicher­heits­tür. Diese wird vornehm­lich als Zugang an Gelän­der­sys­te­men einge­setzt, die als Abgren­zung zu gefähr­li­chen Berei­chen dienen.

Viele Hürden über­win­den

Dächer sind erfah­rungs­ge­mäß sehr verschie­den gestal­tet und können aus unter­schied­li­chen Mate­ria­lien bestehen: flach, geneigt, aus Beton oder Metall. Die Schwie­rig­keit zum Beispiel bei einem Steh­falz­dach ist, sicher von einem Ende zum nächs­ten zu kommen, und zwar ohne einen Sturz über die einzel­nen Kanten. Auch Hinder­nisse auf Dächern wie Rohr­lei­tun­gen und der Trend, Anla­gen wie Wärme­tau­scher auf das Dach zu verle­gen, machen es notwen­dig, Lösun­gen für eine sichere Wegfüh­rung zu gestal­ten.

Kee Safety bietet hier mit der KEE WALK Produkt­fa­mi­lie ein komplet­tes Ange­bot zur Wege­si­che­rung mit Dach­lauf­ste­gen und Über­stie­gen, die äußerst flexi­bel an indi­vi­du­elle Gege­ben­hei­ten ange­passt werden können. Neuer­dings sind die KEE WALK Über­stiege auch in Stan­dard­grö­ßen direkt ab Lager erhält­lich, sodass extrem kurze Liefer­zei­ten möglich sind.

Mit Kee Safety kommen Sie sicher über jedes Hinder­nis!


Kee Safety GmbH

Donau­straße 17b

63452 Hanau

Tel. +49 (0) 61 81 300 38–0

vertrieb@keesafety.com

Anzeige
News­let­ter

Jetzt unse­ren News­let­ter abon­nie­ren

Meistgelesen

Jobs
Sicher­heits­be­auf­trag­ter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 6
Ausgabe
6.2020
ABO
Sicher­heits­in­ge­nieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 6
Ausgabe
6.2020
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de