Startseite » Produkte » PSA (Produkte) » Schutzkleidung »

Warnschutzweste mit innovativem Lichtleitersystem

Sicherheit durch aktive Beleuchtung
Warnschutzweste mit innovativem Lichtleitersystem

Uvex_active.jpg
Anzeige

Widrige Wit­terungs­be­din­gun­gen sind für Schutzbek­lei­dung eine Her­aus­forderung. Oft geht es aber nicht nur darum, dass die Träger warm und trock­en bleiben, son­dern sie müssen – beson­ders bei schwieri­gen Lichtver­hält­nis­sen – auch jed­erzeit gese­hen wer­den. Vorzugsweise am Bau, im Straßen­verkehr und in der Logis­tik set­zt die Warn­schutzkollek­tion uvex pro­tec­tion active flash auf leucht­starke Reflexstreifen, stark flu­o­reszieren­des Ober­ma­te­r­i­al und eine aktive pulsierende Lichtquelle. Für noch mehr Sicher­heit sor­gen uvex und Osram bei diesen Warn­schutzpro­duk­ten (Weste und Soft­shell­jacke) durch das hor­i­zon­tal und ver­tikal ver­laufende Lichtleit­er­sys­tem mit vier Lichtwellen­leit­ern (4LL). Die Weste erre­icht die Warn­schutznorm 20471 Klasse 1, die Soft­shell­jacke Klasse 2. Die zusät­zlich pulsierende Lichtquelle lässt bei schlecht­en Wit­terungs­be­din­gun­gen den Träger bere­its aus der Ent­fer­nung bess­er erkennen.

Frank Stehn, Betrieb­sratsvor­sitzen­der der Schenker Deutsch­land AG, ist der Schutz und die Gesund­heit der Mitar­beit­er zu jed­er Tages und Nachtzeit extrem wichtig. „Es gibt in unserem beru­flichen All­t­ag immer wieder Sit­u­a­tio­nen, wo die Lichtver­hält­nisse so schwierig sind, dass pas­sive Warn­west­en ein­fach nicht aus­re­ichen. Deshalb ist hier unser Leit­spruch ‚Mach dich sicht­bar´“, sagt Stehn. Mit den inte­gri­erten Lichtleit­ern hat die uvex Warn­schutzbek­lei­dung einen wesentlichen Vorteil: Sie bietet durch das selb­stleuch­t­ende Licht eine zusät­zliche Sicher­heit zur Warn­schutzbek­lei­dung, die bei Schenker im Ein­satz ist (siehe Bild oben). „Die Umschlagzahl und das entsprechende Verkehrsaufkom­men ist auch in den frühen Mor­gen- und späten Abend­stun­den extrem hoch. Als weltweit führen­der Anbi­eter von glob­alen Logis­tik­di­en­stleis­tun­gen legt DB Schenker einen hohen Wert auf die Sicher­heit der Mitar­beit­er. Die selb­stleuch­t­ende uvex Warn­bek­lei­dung ist bere­its seit einem Jahr bei Arbeit­en am Messegelände erfol­gre­ich im Ein­satz. Ger­ade in der dun­klen Jahreszeit ist die Gefahren­quelle durch Gabel­sta­pler­fahrer und Lastkraft­wa­gen sehr hoch. Die uvex Bek­lei­dung bietet noch mehr Sicher­heit und somit Schutz für alle Beteiligten“, bestätigt Frank Stehn.

Mit dem optionalen, leis­tungsstarken Lithi­umpoly­mer-Akku als Energiequelle ver­fügt das Sys­tem über aus­re­ichend Pow­er, um die Leucht­en über einen 8‑Stundentag hin­weg zu betreiben. Alle elek­tro­n­is­chen Teile sind dabei gekapselt, um einen Leis­tungsver­lust, beziehungsweise das Ein­drin­gen von Wass­er zu ver­hin­dern. Und selb­st wenn unter extremen Bedin­gun­gen Wass­er in die Verbindung zwis­chen Akku und Leucht­sys­tem kom­men sollte, beste­ht auf­grund der niedri­gen 5 Volt Span­nung zu kein­er Zeit Gefahr für den Träger.

Die Auskop­plung des Lichts über die Lichtleit­er ist flächig so verteilt, dass es zu keinen stören­den, punk­tuellen Blendun­gen des Trägers oder dessen Kol­le­gen kom­men kann. So ist das Tra­gen der Pro­duk­te auch in der Straßen­verkehrsor­d­nung erlaubt und erhöht die Sicht­barkeit und somit auch den Schutz des Trägers. Die Lebens­dauer der Lichtleit­er selb­st ist für min­destens 2.500 Stun­den garantiert. In aus­giebi­gen Wascht­ests wurde nachgewiesen, dass das kom­plette Sys­tem (Schutzk­lei­dung inklu­sive Leucht­sys­tem, exk­lu­sive Akku) min­destens 20 Haushaltswäschen bei 60 °C Cel­sius ohne Funk­tion­sein­bußen übersteht.

www.uvex-safety.de

 

Anzeige
Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abonnieren

Meistgelesen

Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 12
Ausgabe
12.2020
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 1
Ausgabe
1.2021
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de