Startseite » Sicherheit » PSA »

Revolutionäre Sohlentechnologie und mehr

A+A-Neuheiten
Revolutionäre Sohlentechnologie und mehr

Anzeige
Zur diesjähri­gen A+A in Düs­sel­dorf stellt der nieder­rheinis­che Sicher­heitss­chuh­her­steller Elten mehrere neue Schuh­se­rien vor. Eine davon ist die Serie „Well­maxx“ ‒ basierend auf einem neuen Fußschutz-Konzept, das auf die Anforder-ungen von trock­e­nen Steh- und Gehar-beit­splätzen einge­ht (siehe Foto). Der Clou: Für die Lauf­sohlenkon­struk­tion wird als Sohlenkern das Mate­r­i­al Infin­er-gy ver­wen­det. Diese Entwick­lung von BASF beste­ht aus expandiertem ther­mo­plas­tis­chem Polyurethan (E‑TPU) und set­zt in punc­to Dämp­fung und Federung laut Her­steller neue Maßstäbe.

Für Beschäftigte mit beson­ders volu­minösen Füßen stellt Elten mit der Serie „Safe­guard“ eben­falls eine Lösung vor. Die Mod­elle bieten eine Beson­der­heit, die man nicht auf den ersten Blick erken­nen kann. Wer diese Sicher­heitss­chuhe aber anpro­biert, spürt sofort: Dieser Fußschutz bietet extra Platz im Vor­fuß und Ristbereich.
Strike, Sen­sa­tion Up, Deluxe – so heißen die Mod­elle, die bei Elten ab sofort zur beliebten Sicher­heitss­chuh­serie L10 gehö-ren. Damit erweit­ert der Fußschutz-Spe-zial­ist nicht nur seine Auswahl für Beschäftigte, die auf eine läs­sige Sneak­er-Optik und modis­che Details auch im Job nicht verzicht­en wollen. Denn die neuen Mod­elle punk­ten mit der speziellen Lauf­sohle namens „Up“ und ihrer 6 mm-Absatzkante. Diese ermöglicht einen besseren Halt – und sorgt für einen sicheren Tritt, wenn es etwa auf die Leit­er geht oder der Unter­grund uneben­er wird. Die Deluxe-Vari­ante ist zusät­zlich mit einem abriebfesten Spitzen­schutz aus Polyurethan erhältlich.
A+A: Halle 09/A04, A14
Anzeige
Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abonnieren

Meistgelesen

Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 12
Ausgabe
12.2020
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 1
Ausgabe
1.2021
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de