Startseite » Psychische Gesundheit »

Neue DGUV Information: Psychische Belastung bei Einsatzkräften

Neue DGUV Information
„Leitfaden Psychosoziale Notfallversorgung für Einsatzkräfte”

Wenn die Retter Hilfe brauchen: Ein neuer Leitfaden der DGUV unterstützt Einsatzkräfte darin, Gefährdungen für die Psyche zu erkennen und Angebote zur Reduzierung der Belastung wahrzunehmen. Foto: Anja - stock.adobe.com
Anzeige

Die DGUV Infor­ma­tion 205–038 „Leit­faden Psy­chosoziale Not­fal­lver­sorgung für Ein­satzkräfte“ ist neu erschienen. Sie ver­mit­telt Ken­nt­nisse über mögliche Belas­tun­gen im Dienst bei ein­er Ein­sat­zor­gan­i­sa­tion, psy­chisch bed­ingte Reak­tio­nen des men­schlichen Kör­pers auf außergewöhn­liche Ereignisse, Hil­f­sange­bote der Psy­chosozialen Not­fal­lver­sorgung und den Ablauf ein­er medi­zinis­chen Betreu­ung nach ein­er mit dem Ein­satz­di­enst im Zusam­men­hang ste­hen­den Schädi­gung der psy­chis­chen Gesundheit. 

Die neue DGUV Infor­ma­tion dient Ein­satzkräften als Hil­fe, Gefährdun­gen für die Psy­che zu erken­nen und Ange­bote zur Reduzierung der Belas­tung wahrzunehmen sowie diese anzu­fordern. Sie richtet sich vor­rangig an Ein­satzkräfte von Feuer­wehren, Hil­feleis­tung­sor­gan­i­sa­tio­nen und des Tech­nis­chen Hil­f­swerks, enthält darüber hin­aus aber auch Hin­weise für die ver­ant­wortlichen Unternehmerin­nen und Unternehmer – zum Beispiel Gemeinde, Stadt, Land­kreis, Land beziehungsweise Bund oder Hilfeleistungsorganisationen.

Unter Federführung der HFUK Nord

Die DGUV Infor­ma­tion entstammt inhaltlich im Wesentlichen dem „Leit­faden PSNV“ der HFUK Nord. Sie wurde als DGUV-Schrift im Sachge­bi­et „Feuer­wehren und Hil­feleis­tung­sor­gan­i­sa­tio­nen“ des Fach­bere­ichs „Feuer­wehren, Hil­feleis­tun­gen, Brand­schutz“ unter Fed­er­führung der HFUK Nord erar­beit­et und ihre Veröf­fentlichung im Fach­bere­ich der DGUV beschlossen. Die Infor­ma­tion­ss­chrift „Leit­faden Psy­chosoziale Not­fal­lver­sorgung für Ein­satzkräfte“ richtet sich an Unternehmen, Führungs- und Ein­satzkräfte. Sie ist in gedruck­ter Form bei der HFUK Nord erhältlich und kann bei der jew­eili­gen Lan­des­geschäftsstelle kosten­los ange­fordert wer­den. Zudem kann sie im Inter­net kosten­los im PDF-For­mat herun­terge­laden werden.

Direk­tlink zur DGUV Infor­ma­tion 205–038

www.hfuknord.de

 

Anzeige
Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abonnieren

Webinar
Meistgelesen
Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 5
Ausgabe
5.2021
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 5
Ausgabe
5.2021
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de