Startseite » Sicherheit »

Brandschutz

Brandschutz

Hauptursache Akkus und Batterien

Fast täglich brennt ein Abfallsammelfahrzeug

Fast jeden Tag entzündet sich in Deutschland Müll in einem Sammelfahrzeug. Darauf verweist die Unfallkasse Hessen – verbunden mit dem Appell, riskante Abfälle nicht einfach in den Hausmüll zu geben. Glücklicherweise gelinge es der Besatzung häufig, ihr Fahrzeug noch auf der...

Nachgefragt

Linda Reschke

Rund 4.300 Mitarbeitende zählt die Berliner Berufsfeuerwehr, hinzu kommen 1.500 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr und 1.200 bei der Jugendfeuerwehr. Der...

Lebenswichtig, aber brandgefährlich

Sicherer Umgang mit Sauerstoff

In der Luft sind circa 21 Prozent Sauerstoff enthalten. Über die Atmung wird der Sauerstoff in das Blut übertragen, worüber er für Stoffwechselvorgänge im...

Brandversuch im Tunnel

Wie gefährlich sind brennende Elektroautos?

Was passiert, wenn ein Elektroauto in einem Straßentunnel oder in einer Tiefgarage Feuer fängt? Im Versuchsstollen Hagerbach setzten Empa-Forscher gemeinsam...

Anzeige
Feuer- und Rauchschutzabschlüsse prüfen und warten

So funktionieren sie richtig, wenn’s brennt

Moderne Brand- und Rauchschutztüren sind bisweilen elektrische Hightech-Produkte, die bei Ausbruch eines Feuers Menschen und Sachwerte schützen. Im...

Brände in Unternehmen vermeiden - Learning from burning

Lithiumbatterien sicher lagern

Lithiumbatterien geraten nicht nur während der Beförderung, sondern erfahrungsgemäß auch während der Lagerung in Brand – und das ohne...

Anzeige
Lithium-Ionen-Batterien

Damit die Zelle nicht durchgeht

In Lithium-Ionen-Akkus steckt erheblich mehr Energie als in herkömmlichen Batterien. Wenn sie technisch defekt sind oder unsachgemäß gehandhabt werden, kann...

Planung, Durchführung und Nachbereitung

Gute Evakuierungsübungen in der Praxis

Eine Evakuierungsübung dient der Sicherheit von Beschäftigten und anderen Personen, welche sich auf einem Betriebsgelände aufhalten. Diese Überprüfung, ob...

Für den Ernstfall vorbeugen

Brandlasten in Flucht- und Rettungswegen

Wenn es brennt, sind Flucht- und Rettungswege oftmals die einzige Möglichkeit für die Beschäftigten aus einem Gebäude zu kommen. Wenn solche Bereiche...

Umgang mit entflammbaren Stoffen

Brandrisiken frühzeitig erkennen

Anlässlich der europäischen Woche für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit macht der TÜV Rheinland auf die Vielzahl von leicht entflammbaren...

Lücken beim Brandschutz

Fluchtweg unbekannt

Fast drei von zehn Mittelständlern haben Defizite beim Brandschutz. Das ist ein Ergebnis des Dekra Arbeitssicherheitsreports 2018/2019. Zahlreiche Betriebe...

Anzeige
Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abonnieren

Gewinnspiel

Meistgelesen

Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 5
Ausgabe
5.2021
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 4
Ausgabe
4.2021
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de