Startseite » Sicherheit » Brandschutz »

Löschtechnik für Hochvoltbatterien

bvfa-Brandschutztag am 21.02.2018 in Nürnberg
Löschtechnik für Hochvoltbatterien

Anzeige

Der Brand­schutz bei Hoch­volt­bat­te­rien ste­ht im Fokus der Ver­anstal­tung Brand­schutzdi­rekt Löschtech­nik. Diese find­et am 21. Feb­ru­ar 2018 im Rah­men des FeuerTRUTZ Brand­schutzkon­gress­es in Nürn­berg statt.

Lithi­um-Ionen-Bat­te­rien, die unter anderem in dem Bere­ich der Elek­tro­mo­bil­ität zum Ein­satz kom­men, führen immer wieder zu spek­takulären Brän­den. Die Ref­er­enten zeigen Lösun­gen dazu auf, beleucht­en aber auch andere aktuelle The­men des anla­gen­tech­nis­chen Brand­schutzes. Die prax­is­na­he Ver­anstal­tungsrei­he Brand­schutzdi­rekt Löschtech­nik des bvfa – Bun­desver­band Tech­nis­ch­er Brand­schutz e.V. richtet sich an Plan­er, Betreiber, Indus­triev­ertreter, Ver­sicher­er und Errichter.

Anmel­dung und weit­ere Infor­ma­tio­nen:

www.feuertrutz.de/brandschutzdirekt

www.bvfa.de

Anzeige
Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abon­nieren

Meistgelesen

Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 9
Ausgabe
9.2020
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 9
Ausgabe
9.2020
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de