Startseite » Sicherheit » Prämierte Praxislösungen »

Sichererer Transport mit dem Gabelstapler

Erster Preis BG RCI Förderpreis 2018
Sichererer Transport mit dem Gabelstapler

Schwere Teile zuverlässig beim Transport mit dem Gabelstapler sichern. Ein neues System macht dies möglich.
Eine einfache Haltevorrichtung für einen sicheren Transport von schweren Rohren und Wellen – passt für jeden Gabelstapler. Für diese Idee und deren Umsetzung erhielten die Azubis der Schäfer Kalk GmbH den ersten Preis am 15.6.2018. Foto: BG RCI
Anzeige

Prob­lem: Beim Trans­portieren von schw­eren Rohren und Wellen mit einem Gabel­sta­pler beste­ht die Gefahr, dass die zu trans­portieren­den Teile bei Kur­ven­fahrten, beim Brem­sen oder beim Über­fahren von Bode­nuneben­heit­en unkon­trol­liert herun­ter­fall­en. Eine Lösung, die von allen Beschäftigten zuver­läs­sig einge­set­zt wer­den kon­nte, gab es so bish­er auf dem Markt nicht.

Lösung: Die Auszu­bilden­den der Schäfer Kalk GmbH & Co. KG haben eine Hal­tevor­rich­tung für Wellen und Rohre hergestellt, die an den Gabelzinken mon­tiert und durch ein schlicht­es Ver­schlusssys­tem befes­tigt wird. Diese Hal­tevor­rich­tung wird ein­fach auf die Gabelzinken geschoben und fix­iert, so dass sie die zu trans­portieren­den Rohre am Hub­mast ein­klemmt.

Durch diese unkom­plizierte Hal­tevor­rich­tung ist ein sicher­er Trans­port von Wellen und Rohren gewährleis­tet. Der zeitliche Aufwand ist so ger­ing, dass die Klem­men bei der gesamten Belegschaft sehr hohen Anklang gefun­den haben und zuver­läs­sig genutzt wer­den. Zumal Bremsver­suche mit ton­nen­schw­eren Wellen und Rohren der Belegschaft zeigten, was passieren kann, wenn diese unkon­trol­liert wie Geschosse vom Sta­pler poltern. Sich­er trans­portiert wer­den kön­nen damit Wellen mit einem Durchmess­er bis zu 250 mm und einem Gewicht bis zu 1.200 kg.

Die berech­nete Hal­tekraft der Klam­mern über­steigt die Hal­tekraft, die für die schw­er­sten der Bauteile benötigt wird. Dies wurde auch in Ver­suchen bestätigt.

 

Für diese Idee und deren Umset­zung erhiel­ten Ulrich-Gun­nar Diet­rich, Pas­cal Kalt­wass­er, Jonas Schnei­der, Tom Kunz, Gün­ter Seel­bach, Jan-Niklas Klein, Ingo Stolzheise und Matthias Schrein­er den ersten Preis in der Kat­e­gorie Auszu­bildende beim Förder­preis der BG RCI am 15. Juni 2018. Und 10.000 Euro.


WICHTIGER HINWEIS für Sie: 

Sie möcht­en mehr zum Pro­jekt erfahren? Wir sam­meln Ihre Anfra­gen (bitte möglichst konkret!), und wer­den diese zur Schäfer Kalk GmbH & Co. KG gebün­delt weit­er­leit­en. Sie erhal­ten dann inner­halb ein­er angemesse­nen Zeitspanne eine Antwort. Ihre Anfrage (wie schon betont, möglichst konkret!) schick­en Sie an: weigand.naumann@konradin.de

Anzeige
Gewinnspiel

Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abon­nieren

Meistgelesen

Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 10
Ausgabe
10.2020
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 10
Ausgabe
10.2020
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de