Startseite » Sicherheitsingenieur »

Arbeitsqualität verbessern

Erstes tragbares Exoskelett von Comau
Arbeitsqualität verbessern

1.jpg
Foto: Comau
Anzeige

Das Exoskelett Mate ver­wen­det einen pas­siv­en Fed­er­mech­a­nis­mus, um
eine Unter­stützung der Körperhaltung
zu gewährleis­ten. Es ist atmungsak­tiv, äußerst effek­tiv und benötigt keine Bat­te­rien, Elek­tro­mo­toren oder andere Geräte, die aus­fall­en kön­nen. Das kom­pak­te Exoskelett erfüllt dank ein­er engen Part­ner­schaft mit ÖSSUR, einem führen­den Unternehmen auf dem Gebi­et nicht-inva­siv­er orthopädis­ch­er Geräte, und IUVO, einem Spin-off des Insti­tuts für BioRo­botik (Scuo­la Supe­ri­ore Sant‘Anna), die ergonomis­chen Kri­te­rien her­vor­ra­gend. Mate ist in der Lage, jede Bewe­gung der Schul­ter exakt nachzu­bilden, während es den Kör­p­er wie eine „zweite Haut“ umhüllt.

Mas­si­mo Cal­vet­to, Glob­aler Ver­trieb­sleit­er von Comau Robot­ics and Automa­tion Prod­ucts, kom­men­tiert: „Wir sind beson­ders stolz darauf, diese inno­v­a­tive, trag­bare Tech­nolo­gie entwick­elt zu haben. Mate wurde in enger Zusam­me­nar­beit mit den Pro­duk­tion­s­mi­tar­beit­ern in Bezug auf ihre Arbeit­san­forderun­gen entwick­elt. Das Exoskelett ermöglicht es ihnen, sich wieder­holende Auf­gaben mit weitaus weniger Müdigkeit auszuführen. Comau sieht darin das Poten­zial, einen glob­alen Markt zu erre­ichen, der laut IFR zwis­chen 2015 und 2017 um über 60% gewach­sen ist und 2020 voraus­sichtlich mit ein­er jährlichen Wach­s­tum­srate von 25% weit­er wach­sen wird. Wir schätzen, dass rund ein Drit­tel der poten­ziellen Anwen­dun­gen für dieses Exoskelett in der Indus­trie zu find­en sind.“

www.comau.com

Anzeige
Gewinnspiel

Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abonnieren

Meistgelesen

Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 3
Ausgabe
3.2021
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 2
Ausgabe
2.2021
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de