Startseite » Sicherheitsingenieur »

Für jede Branche der richtige Schutz

Hauthygiene nach Plan mit dem Technischen Händler
Für jede Branche der richtige Schutz

Hautschutz-Bildmotiv_MGT0865.jpg
Übersichtlich angeordnete Spender helfen bei der Händehygiene und beugen Krankheiten vor. Foto: SC Johnson Professional
Anzeige
Der Tech­nis­che Han­del bietet Beratung und Pro­duk­te, die Unternehmen helfen, Infek­tio­nen am Arbeit­splatz schnell und effek­tiv zu stop­pen. Beson­deres Augen­merk gilt dabei dem Waschraum: Wirk­same Hän­de­hy­giene ist hier nicht nur im Kampf gegen das Coro­n­avirus SARS-CoV­‑2, son­dern auch bei den regelmäßi­gen Grippewellen ein unbe­d­ingtes Muss.

Infek­tio­nen lassen sich nur durch eine kon­se­quente Ein­hal­tung der wichtig­sten Hygien­e­maß­nah­men aufhal­ten. Dazu zählt eine gründliche und durch­dachte Händ­edesin­fek­tion. Um Mitar­beit­er und Kun­den zu schützen, muss das Unternehmen ihnen deshalb genü­gend Gele­gen­heit­en zur Hän­dere­ini­gung, ‑desin­fek­tion und ‑pflege bieten.

Lösungen branchenspezifisch auswählen

Schutz­maß­nah­men sind nur dann effek­tiv, wenn sie auf die Bedin­gun­gen und Gefährdun­gen des jew­eili­gen Arbeit­splatzes abges­timmt sind. Ob Gesund­heitswe­sen, Indus­trie, Lebens­mit­tel­branche oder Gas­tronomie: Die Anforderun­gen an die Hygiene- und Pflege­pro­duk­te unter­schei­den sich zum Teil immens. Ein Hautschutz­plan hil­ft, alle rel­e­van­ten Fak­toren im spez­i­fis­chen Arbeit­sum­feld zu berücksichtigen.

Bei der Erstel­lung eines pro­fes­sionellen Plans arbeit­et der Tech­nis­che Han­del mit Marken­her­stellern wie SC John­son Pro­fes­sion­al (Deb Stoko) zusam­men. Zum Ein­stieg hil­ft ein dig­i­taler Hautschutz­plan-Gen­er­a­tor. Frank Küsters, Man­ag­ing Direc­tor von SC John­son Pro­fes­sion­al GmbH, erläutert: „Für viele Mark­t­sek­toren sind Hautschutz­pläne und Hand­hy­gien­e­pro­tokolle für die eigene Belegschaft bere­its üblich. Doch es gibt immer noch Unternehmen, die trotz der Gefährdung durch regen Liefer­an­ten- oder Kun­den­verkehr keine abges­timmten Rou­ti­nen und Spender­sys­teme instal­liert haben.“

VTH-Qualitätspartner:
Spitzen-PSA für den Kunden

Welche Hautschutz- und Hand­hy­gien­e­pro­duk­te sich für eine bes­timmte Branche oder eine spez­i­fis­che Tätigkeit eignen, weiß der Tech­nis­che Han­del. Anwen­der bekom­men bei den im VTH Ver­band Tech­nis­ch­er Han­del e.V. organ­isierten Arbeitss­chutz-Spezial­is­ten Beratung und Betreu­ung auf höch­stem Niveau. Mit mehr als 500 Geprüften Fach­ber­atern bildet die VTH-Fach­gruppe „Per­sön­liche Schutzaus­rüs­tun­gen” das führende Kom­pe­tenz-Net­zw­erk im deutschsprachi­gen Raum:

www.arbeitsschutzfachhandel.de

Anzeige
Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abonnieren

Gewinnspiel
Meistgelesen
Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 6
Ausgabe
6.2021
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 5
Ausgabe
5.2021
ABO
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de