Startseite » Sicherheitsingenieur » Geset­zes­kon­form gela­gert?

Gefahrstoffe

Geset­zes­kon­form gela­gert?

Megenchecker_01.jpg
Anzeige

Die gesetz­li­chen Vorgaben für das Lagern von Gefahr­stof­fen sind streng, ihre Anzahl kaum über­schau­bar. Mit dem Mengen-Checker von Denios erken­nen Anwen­der auf den ersten Blick, in welcher Haupt­gruppe sich ihre Substanz befin­det. Wurde die Dreh­scheibe auf das passende Feld gedreht, zeigt sie die wich­tigs­ten Vorga­ben an:

- zuläs­sige Höchst­menge für das Lagern außer­halb von defi­nier­ten Lagern

- zuläs­sige Höchst­menge, bis zu der in einem Gefahr­stoff­schrank gela­gert
werden darf

- Menge, ab der in einem spezi­ell ausge­leg­ten Gefahr­stoff­la­ger gela­gert werden muss

- Lager­klasse als Hilfe zur Steue­rung der zuläs­si­gen Zusam­men­la­ge­rung.

www.denios.de

Anzeige

News­let­ter

Jetzt unse­ren News­let­ter abon­nie­ren

Meistgelesen

Jobs

Sicher­heits­be­auf­trag­ter

Titelbild Sicherheitsbeauftragter 12
Ausgabe
12.2019
ABO

Sicher­heits­in­ge­nieur

Titelbild Sicherheitsingenieur 11
Ausgabe
11.2019
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de