Startseite » Sicherheitsingenieur »

Gesetzeskonform gelagert?

Gefahrstoffe
Gesetzeskonform gelagert?

Megenchecker_01.jpg
Anzeige

Die geset­zlichen Vor­gaben für das Lagern von Gefahrstof­fen sind streng, ihre Anzahl kaum über­schaubar. Mit dem Men­gen-Check­er von Denios erken­nen Anwen­der auf den ersten Blick, in welch­er Haupt­gruppe sich ihre Sub­stanz befind­et. Wurde die Drehscheibe auf das passende Feld gedreht, zeigt sie die wichtig­sten Vor­gaben an:

- zuläs­sige Höch­st­menge für das Lagern außer­halb von definierten Lagern

- zuläs­sige Höch­st­menge, bis zu der in einem Gefahrstoff­schrank gelagert
wer­den darf

- Menge, ab der in einem speziell aus­gelegten Gefahrstof­flager gelagert wer­den muss

- Lagerk­lasse als Hil­fe zur Steuerung der zuläs­si­gen Zusammenlagerung.

www.denios.de

Anzeige
Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abonnieren

Gewinnspiel
Meistgelesen
Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 6
Ausgabe
6.2021
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 5
Ausgabe
5.2021
ABO
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de