Mit wartungsarmem Infrarot-Sensor. Gas-Detektor -
Startseite » Sicherheitsingenieur » Mit wartungs­ar­mem Infrarot-Sensor

Gas-Detektor

Mit wartungs­ar­mem Infrarot-Sensor

11855_newpic_OLCT100_and_100.jpg
Anzeige

Oldham, Teil der 3M-Unternehmensgruppe, hat einen neuen Infrarot-Sensor zur Detek­tion von gasför­mi­gen Kälte­mit­teln und SF6 auf den Markt gebracht. Gerade bei der Detek­tion von Hydro-Fluor-Olefine (HFO) erweist sich ein Einsatz des Infra­rot­sen­sors als güns­tig. Geräte mit kata­ly­ti­schen Senso­ren müssen nach jedem Kontakt mit dem Gas auf ihre Funk­ti­ons­fä­hig­keit über­prüft werden. Zudem können Lecka­gen an diesen Gerä­ten laut Oldham nicht ausge­schlos­sen werden, denn auch in den Gehäu­sen der Abfüll­an­la­gen liegt die Konzen­tra­tion an Hydro-Fluor-Olefinen häufig bei 50 ppm. Da diese Abfüll­an­la­gen meist in der Nähe der Detek­to­ren liegen, soll­ten die Gaswarn­ge­räte täglich über­prüft werden. Dieser Wartungs­auf­wand entfällt mit der Infrarot-Technologie, bei der ein Teil der Infra­rot­strah­len von den Gasmo­le­kü­len absor­biert wird, erklärt Oldham. Chemi­sche Reak­tio­nen oder Verän­de­run­gen an der Struk­tur des HFO-Moleküls seien so ausge­schlos­sen. Die Funk­ti­ons­weise der Senso­ren wird durch den Dauer­kon­takt mit Gasen oder eine hohe Gaskon­zen­tra­tion nicht beein­träch­tigt.

http://gasdetection.3m.com

Anzeige

News­let­ter

Unsere Dosis Wissens­vor­sprung für Sie. Jetzt kosten­los abon­nie­ren!

Jobs

Sicher­heits­be­auf­trag­ter

Titelbild Sicherheitsbeauftragter 10
Ausgabe
10.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Sicher­heits­in­ge­nieur

Titelbild Sicherheitsingenieur 10
Ausgabe
10.2018
LESEN
ARCHIV
ABO
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de