Startseite » Sicherheitsingenieur »

Nachhaltigkeit bei der Alfred Ritter GmbH & Co. KG

Fair und gerecht handeln
Nachhaltigkeit bei der Alfred Ritter GmbH & Co. KG

Hoffmann_AdobeStock_177508556.jpg
Foto: © stockpics – stock.adobe.com
Anzeige

Faire Beschaf­fung ist für unser Unternehmen Alfred Rit­ter GmbH & Co. KG ein wichtiger Aspekt unser­er Aktiv­itäten im Bere­ich Nach­haltigkeit. Seit 1990 beziehen wir zum Beispiel den Kakao aus Nicaragua direkt von Koop­er­a­tiv­en. Dabei haben wir viel gel­ernt und uns stetig weiterentwickelt.

Dass wir auf die Men­schen dort, deren soziale Bedin­gun­gen und die ökol­o­gis­chen und ökonomis­chen Aspek­te einen pos­i­tiv­en Ein­fluss haben, hat uns auch eine Studie von Süd­wind (https://www.ritter-sport.de/de/familienunternehmen/nachhaltigkeit/RITTER-SPORT-CACAO-NICA-Nachhaltiger-Kakao-aus-Nicaragua/) im Jahr 2015 bestätigt. Dies zeigt im Übri­gen auch unsere seit 2013 beste­hende, jährliche Zer­ti­fizierung nach dem Stan­dard „Nach­haltiger Wirtschaften“ des Zen­trums für Nach­haltige Unternehmensführung (https://www.mehrwert-nachhaltigkeit.de/). Seit 2018 beziehen wir 100% zer­ti­fiziert nach­halti­gen Kakao (UTZ bzw. Fairtrade).

Wobei dies noch nicht das Ende, son­dern den Anfang darstellt. Wie in Nicaragua haben wir in Afri­ka begonnen, den Kakao über langfristige Part­ner­schaften von Koop­er­a­tiv­en von Kakaobauern zu beziehen und wollen in den näch­sten Jahren 100% des Bezuges erre­ichen. Wie im Kakao beschäfti­gen wir uns immer inten­siv­er mit allen anderen Rohstof­fen, um dort auch einen nach­halti­gen Bezug sicherzustellen. Dies wirkt sich auch auf den Bezug von Dien­stleis­tun­gen und anderen Pro­duk­ten, wie zum Beispiel Büro­ma­te­r­i­al oder Mer­chan­disin­gar­tikeln, aus. Bei der Beschaf­fung von zum Beispiel PSA (Per­sön­liche Schutzaus­rüs­tung) set­zen wir auf eine langfriste Part­ner­schaft mit einem Unternehmen, dass sich auch der Nach­haltigkeit ver­schrieben hat.

Unser Code of Con­duct (https://www.ritter-sport.de/de/familienunternehmen/nachhaltigkeit/RITTER-SPORT-Code-of-Conduct-Gemeinsame-Verantwortung/) unter­stützt uns bei dieser Zusam­me­nar­beit mit unseren Geschäftspart­nern. Länger­fristig wird sich dies für alle am Markt Beteiligten noch deut­lich ver­tiefen, da das von uns unter­stützte Liefer­ket­tenge­setz die Anforderun­gen für viele Unternehmen deut­lich erhöhen wird und ein Wan­del im Hin­blick auf mehr Nach­haltigkeit wün­schens- und unter­stützenswert ist. Dieser Entwick­lung sehen wir pos­i­tiv entgegen.

Georg Hoff­mann

Leit­er Arbeitssicher­heit und Nachhaltigkeitsmanagement

Alfred Rit­ter GmbH & Co. KG

Anzeige
Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abonnieren

Gewinnspiel
Meistgelesen
Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 6
Ausgabe
6.2021
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 5
Ausgabe
5.2021
ABO
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de