Startseite » Sicherheitsingenieur »

Neuer Flammenmelder mit „Plus“

ATEX-Brandschutz
Neuer Flammenmelder mit „Plus“

hundflammenfoto.jpg
Foto: © Helmut Hund GmbH
Anzeige

Die allererste Flamme erken­nen: Mit dieser Zielvor­gabe entwick­el­ten die Bau­grup­pen- und Sys­tem­spezial­is­ten Hel­mut Hund GmbH und STS Brand­schutzsys­teme GmbH den neuesten Flam­men­melder für explo­sion­s­ge­fährdete Bereiche.

Einge­set­zt wird der Flam­men­melder zur Detek­tion entste­hen­der Brände. Der kom­pak­te Melder erfüllt die Anforderun­gen der ATEX-Pro­duk­trichtlin­ien für sehr hohe Sicher­heit, und eignet sich damit zur Ver­wen­dung in explo­sion­s­ge­fährde­ten Staub- und Gasat­mo­sphären. Der Flam­men­melder erken­nt die typ­is­che Licht- und Wärme­ab­strahlung offen­er Flam­men. Dafür sind Sen­soren für UV- als auch IR-Licht ver­baut. Eben­falls berück­sichtigt er die charak­ter­is­tis­che Flack­er­fre­quenz echt­en Feuers als weit­eren Pos­i­tiv­fak­tor. Beson­deren Wert haben die Entwick­ler auf das Aus­fil­tern von Stör­fak­toren gelegt. Unspez­i­fis­che Lichtsig­nale aus der Umge­bung sollen nicht zur Aus­lö­sung führen. Eine weit­ere Beson­der­heit stellt der zusät­zlich inte­gri­erte Ver­schmutzungssen­sor dar. Dieses Sub­sys­tem soll Mes­sarte­fak­te und Ver­schmutzung durch Streulicht im sicht­baren und IR-Spek­trum erken­nen. Damit lassen sich Fehlfunk­tio­nen des Sen­sors verhindern.

www.hund.de

www.sts-brandschutz.de

Anzeige
Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abonnieren

Meistgelesen

Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 12
Ausgabe
12.2020
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 1
Ausgabe
1.2021
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de