Startseite » Sicherheitsingenieur »

Rundum geschützt in allen Arbeitslagen

Blåkläder – Quality Workwear since 1959
Rundum geschützt in allen Arbeitslagen

Anzeige
Seit mehr als 60 Jahren bietet der schwedis­che Work­wear Her­steller Blåk­läder Arbeits­bek­lei­dung für die ver­schieden­sten Anforderun­gen an. Das Unternehmen entwick­elt, pro­duziert und vertreibt Arbeits­bek­lei­dung, Schuhe, Hand­schuhe und vieles mehr für Profis mit hohen Ansprüchen an Qual­ität, Funk­tion­al­ität, Nach­haltigkeit und Design.

Passender Schutz im Frühling und Sommer

Son­nen­strahlung kann Hautschä­den verur­sachen. Jede Bek­lei­dung bietet zwar eine gewisse Schutzwirkung gegen UV-A- und UV-B-Strahlen, aber der Schutz­grad schwankt erhe­blich und hängt von vie­len Fak­toren ab. Stoffe mit inte­gri­ertem und zer­ti­fiziertem UV Schutz bieten mehr Sicher­heit. Blåk­läder bietet langärmelige und kurzärmelige UV-Shirts in Uni- oder Warn­schutz­far­ben für Damen und Her­ren an. Aus­gewählte UV-Shirts wer­den von der Beruf­sgenossen­schaft der Bauwirtschaft gefördert.

Maximale Sicherheit in High Vis und Multinorm

Mit der High Vis Klei­dung von Blåk­läder wer­den Sie Tag und Nacht, bei jedem Wet­ter und in jed­er Arbeitssi­t­u­a­tion gese­hen. Viele Pro­duk­te sind für Damen und Her­ren in den unter­schiedlich­sten Far­b­vari­anten, Mate­ri­alien und Größen erhältlich. Die brand­neue 4‑Wege-Stretch Hose 1997 kom­biniert Stärke mit Bewe­gungs­frei­heit und Kom­fort. Sie besitzt aufwendi­ge Details, extra bre­ite Nageltaschen mit Reißver­schluss und Taschen mit CORDURA® und ist nach EN ISO 20471 Klasse 2 (ab Größe C46) zertifiziert.

Die Multi­norm und Flamm­schutz Pro­duk­te von Blåk­läder sind nach europäis­chen Stan­dards und Nor­men zer­ti­fiziert. Die neuesten Multi­norm-Mod­elle mit inhärentem (lebenslangem) Flamm­schutz bieten ins­beson­dere bei war­men Tem­per­a­turen hohen Tragekom­fort durch sehr leichte und weiche Mate­ri­alien sowie hohe Bewe­gungs­frei­heit durch Stretch-Ein­sätze und das für Damen und Her­ren in der jew­eili­gen Pass­form. Anteile von Aramid in den Mate­ri­alien machen die Klei­dung sehr robust und das Rip­stop-Gewebe bietet Wider­stand gegen Riss­bil­dung; bei­de Eigen­schaften erhöhen wesentlich die Halt­barkeit und Nutzungs­dauer. Ein Beispiel für die Kom­bi­na­tion aus inhärentem Flamm­schutz und Stretch ist die Multi­norm Arbeit­shose 1587. Das Mod­ell hat geräu­mige, hän­gende Taschen für Werkzeuge und prak­tis­che aufge­set­zte Kniepol­ster­taschen mit CORDURA® /Kevlar®/ Protal®-Verstärkung. Sie ist zer­ti­fiziert nach EN ISO 20471, Klasse 2, IEC 61482–1–2 Klasse 1, (IEC 61482–1–1: 10,7 cal/ cm²), EN ISO 11612 A1, B1, C1, F1, EN 1149–5.


Blåkläder Deutschland GmbH

An der Pönt 62, 40885 Ratingen

Tel. +49 (0) 2102 – 48 279 40

kundendienst@blaklader.com

www.blaklader.com

Anzeige
Gewinnspiel

Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abonnieren

Meistgelesen

Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 3
Ausgabe
3.2021
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 2
Ausgabe
2.2021
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de