Startseite » Sicherheitsingenieur » Sicht­bare Spuren und Inno­va­tio­nen

Steitz Secura auf der A+A 2017

Sicht­bare Spuren und Inno­va­tio­nen

VD_PRO_3500_BOA.jpg
Der neue und aktuell prämierte Sicherheitsschuh Black Beast. Foto: © Steitz Secura
Anzeige

Steitz Secura, Spezia­list für Sicher­heits­schuhe aus deut­scher Ferti­gung, präsen­tierte auf der A+A 2017 gleich mehrere Neuhei­ten und über­raschte das Fach­pu­bli­kum mit einem spek­ta­ku­lä­ren Messe­auf­tritt. „Spuren hinter­las­sen“, so lautete das Motto für den Messe­auf­tritt von Steitz Secura auf der A+A 2017. Die Messe­be­su­cher erleb­ten ein Wieder­se­hen mit allen Moti­ven und Aussa­gen der neuen, groß ange­leg­ten Steitz Secura Kommu­ni­ka­ti­ons­kam­pa­gne 2017, sei es als hoch­wer­tige Wand­bil­der in den Bespre­chungs­be­rei­chen oder als über­di­men­sio­na­ler Film im Erdge­schoss des Messe­stands.

Das Unter­neh­men über­raschte die Fach­be­su­cher mit einer Inno­va­ti­ons­of­fen­sive und setzte sich damit nach eige­nen Anga­ben an die tech­no­lo­gi­sche Spitze
der Bran­che. In den Berei­chen dyna­mi­sche Fußver­mes­sung und Schuh­pro­duk­tion gab das frisch gegrün­dete Toch­ter­un­ter­neh­men Steitz Care sein Debüt. Die Vermes­sungs­spe­zia­lis­ten führ­ten neben dem ersten medi­zi­nisch zuge­las­se­nen 3D-Scanner des belgi­schen Herstel­lers RSscan zur Vermes­sung des Fußvo­lu­mens auch eine dyna­mi­sche Fußver­mes­sung durch. Die hoch­prä­zi­sen Vermes­sungs­da­ten wurden in Produk­ti­ons­da­ten für einen voll­wer­tig indi­vi­dua­li­sier­ten Sicher­heits­schuh umge­wan­delt und „on demand“ in das im Frei­ge­lände der Messe­halle stehen­den Zelt über­tra­gen. Dort wartete eine voll funk­ti­ons­fä­hige Produk­ti­ons­an­lage, in der die Produk­tion sofort gestar­tet wurde, so dass der jewei­lige Besu­cher wenige Stün­den später seine persön­li­chen Sicher­heits­schuhe in Empfang nehmen konnte.

Auch die beliebte Vario Dyna­mics Pro Serie wurde um zahl­rei­che Farb­va­ri­an­ten sowie Neuhei­ten im Weiß-Bereich erwei­tert. Eine weitere Neuheit: Im Segment der wasser­dich­ten und atmungs­ak­ti­ven Sicher­heits­schuhe wurden bei vielen Model­len die neue Gore-Tex Exten­ded Membran verbaut.

Und am letz­ten Messe­tag konnte Steitz Secura bekannt geben, dass der neue Sicher­heits­schuh Black Beast (Mikro­fa­ser mit Glatt­le­der­op­tik und in Carbon-Look) mit dem German Design Award 2018 ausge­zeich­net wurde.

www.steitzsecura.de

Anzeige

News­let­ter

Jetzt unse­ren News­let­ter abon­nie­ren

Meistgelesen

Jobs

Sicher­heits­be­auf­trag­ter

Titelbild Sicherheitsbeauftragter 8
Ausgabe
8.2019
ABO

Sicher­heits­in­ge­nieur

Titelbild Sicherheitsingenieur 8
Ausgabe
8.2019
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de