Startseite » Sicherheitsingenieur » Wärme­bild­ka­mera mit drin

Atemschutzmaske für Feuerwehren

Wärme­bild­ka­mera mit drin

9980_Scott_Sight_In-Thermal_mask_Ad_Image.jpg
Anzeige

Scott Safe­tys stellte eine Atem­schutz­maske mit inte­grier­ter Wärme­bild­ka­mera vor. Dank einer spezi­el­len Wärme­bild­tech­nik konnte der Herstel­ler das Display der Kamera in die Atem­schutz­voll­maske inte­grie­ren.

Die beiden Einhei­ten kommu­ni­zie­ren per Blue­tooth mitein­an­der. Dadurch können Feuer­wehr­män­ner die Infrarot-Aufnahmen ihrer Umge­bung während des ganzen Einsat­zes im Auge behal­ten. Außer­dem haben sie dank der neuen Maske mit inte­grier­ter Kamera immer die Hände frei und können ohne großen Aufwand die jewei­lige Gefah­ren­si­tua­tion einschät­zen und sofort reagie­ren. Zeit­ver­zö­ge­run­gen durch den Wech­sel zwischen der Feuer­wehr­aus­rüs­tung, Detek­to­ren und Wärme­bild­ka­me­ras entfal­len.

www.scottsafety.com

Anzeige

News­let­ter

Jetzt unse­ren News­let­ter abon­nie­ren

Meistgelesen

Jobs

Sicher­heits­be­auf­trag­ter

Titelbild Sicherheitsbeauftragter 12
Ausgabe
12.2019
ABO

Sicher­heits­in­ge­nieur

Titelbild Sicherheitsingenieur 11
Ausgabe
11.2019
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de