Startseite » Sicherheitsnews »

Recht

Recht

Businessman_wearing_smartwatch_with_shiny_rays_on_it.
Mobile Arbeit aus rechtlicher Sicht Teil 3

Einsatz von Wearables

Die arbeitsschutzrechtlichen Fragen durch die zunehmende Mobilität von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern beschäftigen sowohl den Gesetzgeber als auch viele Branchen, Arbeitgeber und Fachkräfte für Arbeitssicherheit. Wie ist hier der Stand der Dinge?

Pastoralreferent scheitert mit Klage

Mobbingfolgen keine Berufskrankheit

Kann eine psychische Erkrankung infolge von Mobbing am Arbeitsplatz als Berufskrankheit gelten? Über diese Frage hatte das Bayerische Landessozialgericht...

Sicherheitsverantwortung, Arbeitsschutzorganisation und Haftung: Mythen und Wahrheiten

Es entscheiden und es gehorchen Menschen: Befehl ist Befehl!

Teil 9 betonte, es entscheiden Menschen und nicht Gesetze, und Teil 10 galt der Frage, wie weit der Mensch im Mittelpunkt steht. Insbesondere bei Weisungen...

Urteil aufgrund neuer Rechtsprechung aufgehoben

Arbeitsunfall auf der Urlaubsrückreise

Die Rückreise aus dem Urlaub kann nach einem Urteil des Bundessozialgerichts (BSG) ausnahmsweise unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung stehen...

Anzeige
Keine Anerkennung als Arbeitsunfall

In der Betriebskantine mit EHEC infiziert?

Eine Erkrankung durch eine Infektion mit einem Erreger stellt grundsätzlich einen Unfall im Sinne der gesetzlichen Unfallversicherung dar. Die Infektion kann...

Hüftgelenksarthrose und Lungenkrebs

Liste der Berufskrankheiten ergänzt

Zum 1. August 2021 wurden zwei neue Berufskrankheiten in die Anlage 1 der Berufskrankheiten-Verordnung aufgenommen.
Es handelt sich um die...

Anzeige
Tödlicher Unfall auf dem Werksgelände

Gabelstaplerfahrer angeklagt

Im März 2020 hat sich im Stahlwerk Riesa (Landkreis Meißen) ein schwerer Arbeitsunfall ereignet. Der Versicherte erlag am Tag darauf seinen schweren...

Sicherheitsverantwortung, Arbeitsschutzorganisation und Haftung: Mythen und Wahrheiten

Es entscheiden Menschen, nicht Gesetze

In dieser Serie wurde bisher die Verantwortung für Tun und Unterlassen (Teile 1 bis 5) und der Bezug des Arbeitsschutzes zu den Rechtsvorschriften betont...

Neue Entwicklung im Rechtsstreit

Anerkennung psychischer Erkrankung?

Das Bundessozialgericht will gutachterlich klären lassen, ob Rettungssanitäter deutlich häufiger an einer posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS)...

Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abonnieren

Gewinnspiel
Meistgelesen
Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 12
Ausgabe
12.2021
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 11
Ausgabe
11.2021
ABO

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de