Startseite » Sicherheit » Sicherheitstechnik » Aufbau eines Forschungs- und Entwick­lungs­zen­trums

Autonome Rettungsroboter

Aufbau eines Forschungs- und Entwick­lungs­zen­trums

Unmanned_ground_special_vehicle_for_remote-controlled_demining
Foto: © pingvin57 – stock.adobe.com
Anzeige

Erst­ma­lig in Deutsch­land werden Einsatz­kräfte, Forscher und Indus­trie an der Reali­sie­rung auto­no­mer Rettungs­ro­bo­ter und dem Aufbau einer natio­nal wie inter­na­tio­nal agie­ren­den Robotik-Einsatzgruppe zusam­men­ar­bei­ten. Dazu entsteht auf dem Gelände des ehema­li­gen Stahl­werks Phoe­nix in Dort­mund ein moder­nes Kompe­tenz­zen­trum zur Erfor­schung und Entwick­lung mobi­ler Robo­ter­sys­teme für die zivile Gefah­ren­ab­wehr, das Deut­sche Rettungs­ro­bo­tik Zentrum (A‑DRZ). Zusam­men mit weite­ren Part­nern aus Gefah­ren­ab­wehr, Forschung und Indus­trie ist die Verei­ni­gung zur Förde­rung des Deut­schen Brand­schut­zes (vfdb) maßgeb­lich betei­ligt. Geför­dert wird das zunächst auf vier Jahre ange­legte Projekt vom Bundes­mi­nis­te­rium für Bildung und Forschung (BMBF) im Zuge der Förder­be­kannt­ma­chung „Zivile Sicher­heit – Innovationslabore/Kompetenzzentren für Robo­ter­sys­teme in menschen­feind­li­chen Umge­bun­gen“ im Rahmen des Programms „Forschung für die zivile Sicher­heit 2012 bis 2017“ der Bundes­re­gie­rung.

Denn trotz guter Ausbil­dung, ausge­reif­ter takti­scher Konzepte und zuver­läs­si­ger Schutz­aus­rüs­tung werden jedes Jahr welt­weit zahl­rei­che Einsatz­kräfte bei ihrer Arbeit verletzt oder getö­tet, wie das BMBF betont. Deshalb sei mit fort­schrei­ten­der tech­ni­scher Entwick­lung abseh­bar, dass mobile Robo­ter­sys­teme künf­tig zuneh­mend Aufga­ben über­neh­men können, um die Einsatz­ab­wick­lung effek­ti­ver und siche­rer für Einsatz­kräfte, gefähr­dete Menschen und andere Schutz­gü­ter zu gestal­ten.

Anzeige

News­let­ter

Jetzt unse­ren News­let­ter abon­nie­ren

Meistgelesen

Jobs

Sicher­heits­be­auf­trag­ter

Titelbild Sicherheitsbeauftragter 12
Ausgabe
12.2019
ABO

Sicher­heits­in­ge­nieur

Titelbild Sicherheitsingenieur 12
Ausgabe
12.2019
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de