ECHA empfiehlt Grenzwerte. Gefährliche Chemikalien -
Startseite » Sicherheitsingenieur » ECHA empfiehlt Grenz­werte

Gefährliche Chemikalien

ECHA empfiehlt Grenz­werte

Anzeige

Die Euro­päi­sche Kommis­sion und die Euro­päi­sche Chemi­ka­li­en­agen­tur (ECHA) haben eine Verein­ba­rung unter­zeich­net, laut der die ECHA ab 2020 pro Jahr vier bis fünf Grenz­werte für gefähr­li­che Chemi­ka­lien am Arbeits­platz (occupa­tio­nal expo­sure limits, OEL) bewer­ten soll. „Die Ausar­bei­tung wissen­schaft­li­cher Dossiers, die beruf­li­che Expo­si­ti­ons­grenz­werte für Chemi­ka­lien im Rahmen der Richt­li­nie über Karzi­no­gene und Muta­gene sowie der Richt­li­nie über chemi­sche Arbeits­stoffe vorschla­gen, ist eine bedeu­tende neue Tätig­keit für die ECHA“, erklärt der ECHA‐Exekutivdirektor Bjorn Hansen. „Sie ist Teil der Stra­te­gie der ECHA, dem Euro­päi­schen Rat ganz­heit­li­che Vorschläge zu unter­brei­ten, wie von Chemi­ka­lien ausge­hende Risi­ken für Bürger, Arbeit­neh­mer und die Umwelt in Europa kontrol­liert werden können.“ Die Verein­ba­rung folgt der zwei­ten REACH‐Überprüfung, demnach unter ande­rem die Schnitt­stelle zwischen REACH und den Arbeits­schutz­vor­schrif­ten verbes­sert werden soll.

https://echa.europa.eu

Kommentar

Hier Kommentar veröffentlichen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige

News­let­ter

Unsere Dosis Wissens­vor­sprung für Sie. Jetzt kosten­los abon­nie­ren!

Meistgelesen

Jobs

Sicher­heits­be­auf­trag­ter

Titelbild Sicherheitsbeauftragter 4
Ausgabe
4.2019
ABO

Sicher­heits­in­ge­nieur

Titelbild Sicherheitsingenieur 4
Ausgabe
4.2019
ABO
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de