1 Monat GRATIS testen, danach für nur 3,90€/Monat!
Startseite » Arbeitssicherheit » Schutzmaßnahmen »

Gebläsebasierte Personenreinigung

Gebläse statt Druckluft
Gefahrlose Personenreinigung

gebläsebasierte Personenreingungsmaschinen zum Befreien von Staub
© Sergej - stock.adobe.com

Die Sicher­heit der Mitar­bei­t­en­den ste­ht in den Pro­duk­tio­nen an erster Stelle. Ger­ade bei der Per­so­n­en­reini­gung stellt dies eine Her­aus­forderung dar: Übliche Druck­luft­sys­teme kön­nen zu Ver­let­zun­gen der Haut führen und sind mitunter durch den Kom­pres­sor sehr laut. Deshalb entschei­den sich immer mehr Unternehmen für eine gebläse­basierte Per­so­n­en­reini­gung, die sich­er, leise und sparsam im Energie­ver­brauch ist.

Gebläsebasierte Personenreinigung

Die Fir­ma Carl von Gehlen Spezial­maschi­nen bietet hier­für eine Lösung an: Die Jet­black-Reini­gungssta­tio­nen wur­den speziell für die schnelle und effek­tive Reini­gung der Mitar­bei­t­en­den von Staub, Fasern, Pul­ver oder Schad­stof­fen konzip­iert. In der Jet­black-Ein­heit ist ein Gebläse mit 1.200 Watt ver­baut, das die gefilterte Luft durch einen Schlauch mit einem gerin­gen Luft­druck von nur 172 mbar über eine Hand­pis­tole auf den Kör­p­er beziehungsweise die Klei­dung überträgt. Unfälle sind mit solchen Geräten fak­tisch unmöglich. Dabei haben sie mit weniger als 78db(A) einen gerin­gen Geräusch­pegel und sparen auch noch 90 Prozent der Betrieb­skosten im Ver­gle­ich zu Druck­luft. Immer mehr Betriebe aus den Bere­ichen Berg­bau, Beton­werke, Gießereien, Tex­tilin­dus­trie, Papierindus­trie, Kun­st­stoffind­us­trie, Pul­verbeschich­tun­gen, Zement- und Gips­fer­ti­gung, Gruben- und Stein­bruch, Kalk­stein- und Min­er­alien­werke, Met­al­lver­ar­beitung, ‑recy­cling und ‑raf­fi­na­tion set­zen von daher auf diese Technologie.

Drei Ausführungen der JetBlack Personenreinigungskabine

Abhängig von den jew­eili­gen Bedin­gun­gen ste­hen drei Aus­führun­gen zur Ver­fü­gung: In der Jet­Black Per­so­n­en­reini­gungsk­abine kön­nen sich Mitar­bei­t­ende voll bek­lei­det und in Schutzaus­rüs­tung schnell und sich­er eigen­ständig reini­gen. Die Reini­gung in der Kabine arbeit­et mit zwei kon­trol­lierten Luft­strö­men und ver­min­dert so die Staubbe­las­tung in der Arbeit­sumge­bung. Das inte­gri­erte Abblassys­tem gibt aus ein­er ergonomis­chen Hand­düse einen reini­gen­den Luft­strahl von hohem Vol­u­men­strom, aber niedrigem Druck ab. Die Absaugung nach unten sorgt dafür, dass Par­tikel von der Arbeit­sklei­dung nicht in Kon­takt mit Augen, Nase, Ohren oder Mund kom­men. Ein beson­deres High­light stellt die neue „Hands-free“ Per­so­n­en­reini­gungsk­abine dar: Sie ermöglicht die berührungslose Abbla­sung von Per­so­n­en mit dem Effekt ein­er Luft­dusche. Die portable Jet­Black wurde speziell für die Trock­nung und Reini­gung von Kom­po­nen­ten oder Arbeits­bere­ichen kon­stru­iert, eignet sich aber eben­so für die Per­so­n­en­reini­gung. Dank des Trage­griffs, des gerin­gen Gewicht­es und eines extralan­gen Schlauch­es kann die gebläse­basierte Per­so­n­en­reini­gung nahezu über­all zur Reini­gung und Trock­nung einge­set­zt wer­den. Die wand­mon­tierte Jet­Black Per­so­n­en­reini­gungssta­tion eignet sich ide­al zur Anbringung an strate­gisch sin­nvollen Orten wie Aus­gän­gen und Eingän­gen von Produktionseinrichtungen.

Veranstaltungsreihe
Veranstaltungsreihe PSA erleben
Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abonnieren

Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 8
Ausgabe
8.2022
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 7
Ausgabe
7.2022
ABO

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de