Startseite » Produkte » Wo liegen die Vorteile?

Berufskleidung im Leasing

Wo liegen die Vorteile?

Anzeige
Als hätte der betrieb­li­che Alltag nicht genü­gend Fall­stri­cke. Neben der dauern­den Suche nach neuen Aufträ­gen, Verhand­lun­gen mit Liefe­ran­ten, zeit­auf­wän­di­ger Büro­or­ga­ni­sa­tion und beson­ne­ner Team­lei­tung auch noch das Thema Berufs­klei­dung. Warum also nicht einmal neue Wege gehen? Und das Thema Berufs­klei­dung in profes­sio­nelle Hände legen? Verant­wor­tung abge­ben, das Erschei­nungs­bild des Unter­neh­mens opti­mie­ren, Kosten redu­zie­ren, Orga­ni­sa­ti­ons­auf­wand mini­mie­ren, die Mitar­bei­ter vom Waschen der Klei­dung befreien.

Neudeutsch handelt es sich dabei um eine Win-Win-Situation. Das Unter­neh­men profi­tiert bei Kosten und Orga­ni­sa­ti­ons­auf­wand. Die Mitar­bei­ter profi­tie­ren von siche­rer, attrak­ti­ver und trage­freund­li­cher Klei­dung in einer attrak­ti­ven Optik. Und die heimi­sche Wasch­ma­schine sowie Wasser- und Strom­rech­nung profi­tie­ren von deut­lich gerin­ge­rem Waschauf­kom­men.
Indi­vi­du­elle Bera­tung
„Wir bera­ten die Unter­neh­men zunächst sehr sorg­fäl­tig in Bezug auf die einzu­set­zende Klei­dung. Dann versu­chen wir gemein­sam mit Unter­neh­mer und Team eine indi­vi­du­elle, auch kosten­op­ti­mierte Lösung zu finden“, so Dirk Hischem­öl­ler, Geschäfts­füh­rer der DBL – Deut­sche Berufskleider-Leasing GmbH. Ein DBL-Kundenberater klärt dazu vor Ort spezi­fi­sche Einsatz­orte und Abläufe, berät Gewebe, Optik und Schutz und – bei Vergabe des Auftra­ges – nimmt anschlie­ßend bei jedem einzel­nen Mitar­bei­ter exak­tes Maß.
Textile Miet­dienst­leis­ter wie die DBL, die über ein umfas­sen­des Sorti­ment an moder­ner Arbeits­klei­dung verfü­gen, über­neh­men die Ausstat­tung des gesam­ten Teams und kümmern sich vor allem auch um die fach­ge­rechte Pflege der einge­setz­ten Klei­dung, inklu­sive Hol- und Bring­dienst.
Kosten im Griff
„Die Betriebs­größe ist hier nicht entschei­dend, die Ausstat­tung mit geleas­ter Klei­dung kann sich für einen klei­nen Betrieb mit fünf Perso­nen ebenso lohnen wie für ein Groß­un­ter­neh­men“, erklärt Dirk Hischem­öl­ler. So kaufen große textile Leaser die einge­setzte Klei­dung aufgrund der Mengen meist güns­ti­ger ein. Zudem grei­fen steu­er­li­che Vorteile – die Leasing­ra­ten sind als Betriebs­aus­ga­ben bei der Finanz­be­hörde absetz­bar. Hinzu kommt der Erhalt der Liqui­di­tät. Dirk Hischmöl­ler: „Da die DBL als Leasing­un­ter­neh­men die Finan­zie­rung der Berufs­klei­dung über­nimmt, entsteht für den Leasing­neh­mer ein brei­te­rer finan­zi­el­ler Hand­lungs­spiel­raum für künf­tige Entschei­dun­gen, Inves­ti­tio­nen in die Firma, etc. Auch wird die Abhän­gig­keit von Kredit­in­sti­tu­ten verrin­gert.“ Keine Vorrats­hal­tung, gezahlt wird das, was zum Einsatz kommt. Weitere Kosten sparen Unter­neh­men bei der Orga­ni­sa­tion. Es entfal­len Mitar­bei­ter, die sich hier mit ihrer Arbeits­zeit einbrin­gen müssen, Lager­flä­che für Neu- und Gebraucht­ware sowie Wasch- und Nähmög­lich­kei­ten.
Mehr Flexi­bi­li­tät
Was in der tägli­chen Praxis weit­aus schwe­rer wiegt, ist der Zuge­winn an Flexi­bi­li­tät. Mitar­bei­ter­wech­sel, Größen­tausch, verän­derte Anfor­de­run­gen an die einge­setzte Klei­dung, frische Auszu­bil­dende oder neue Aushil­fen – hier profi­tier­ten Kunden von der Erfah­rung und der Logis­tik texti­ler Dienst­leis­ter.
Anzeige

News­let­ter

Jetzt unse­ren News­let­ter abon­nie­ren

Meistgelesen

Jobs

Sicher­heits­be­auf­trag­ter

Titelbild Sicherheitsbeauftragter 12
Ausgabe
12.2019
ABO

Sicher­heits­in­ge­nieur

Titelbild Sicherheitsingenieur 11
Ausgabe
11.2019
ABO
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de