Startseite » Aktuelles »

Forschungsprojekt sucht teilnehmende Betriebe

Psychische Belastung am Arbeitsplatz
Forschungsprojekt sucht teilnehmende Betriebe

Foto: © Seventyfour – stock.adobe.com

Die BG ETEM unter­stützt ihre Mit­glieds­be­triebe seit 2016 mit einem Online-Tool bei der Umset­zung der Gefährdungs­beurteilung psy­chis­ch­er Belas­tung. Von der Pla­nung bis zur Wirk­samkeit­skon­trolle wer­den alle Prozesss­chritte beschrieben und konkrete Umset­zung­shil­fen ange­boten. Bish­er standen für die Analyse der psy­chis­chen Belas­tung eine Check­liste und ein Kurzfrage­bo­gen zur Auswahl. Mit dem detail­liert­eren Frage­bo­gen zur Gefährdungs­beurteilung (FGBU) soll das Ange­bot erweit­ert werden. 

Der FGBU umfasst alle Merk­mals­bere­iche, die nach den Empfehlun­gen der Gemein­samen deutschen Arbeitss­chutzs­trate­gie (GDA) aufge­grif­f­en wer­den soll­ten, in kurz­er und präg­nan­ter Form. Ob eine psy­chis­che Belas­tung tat­säch­lich ein Gesund­heit­srisiko darstellt, ließ sich bish­er nicht immer zweifels­frei bes­tim­men. Wie hoch die Arbeitsin­ten­sität sein darf oder wieviel Störun­gen und Unter­brechun­gen noch in Ord­nung sind, wurde dann erst im Work­shops mit den Beschäftigten gek­lärt. Mit konkreten Schwellen­werten soll es in Zukun­ft leichter erkennbar sein, ob eine Tätigkeit ein Gesund­heit­srisiko darstellt oder nicht. So lassen sich schneller die nöti­gen Maß­nah­men ableiten.

Um diese Schwellen­werte zu ermit­teln, hat die BG ETEM gemein­sam mit Koop­er­a­tionspart­nern ein Forschung­spro­jekt ges­tartet. Mit dabei sind die Fer­nuni­ver­sität Hagen sowie VBG und BG RCI. Der Name des Pro­jek­ts ist „PROGRESS: Pro­jekt zu gesund­heit­srel­e­van­ten Schutz- und Schwellenwerten“.

Die BG ETEM sucht inter­essierte Betriebe, die eine Gefährdungs­beurteilung psy­chis­ch­er Belas­tung durch­führen und sich an dem Forschung­spro­jekt beteili­gen wollen. Die Teil­nahme ist kostenlos.

Im Rah­men der Studie ste­hen den Betrieben erfahrene Arbeit­spsy­chologin­nen und ‑psy­cholo­gen der Fer­nUni­ver­sität Hagen zur Seite, die eine Befra­gung durch­führen, auswerten und Ihnen stan­dar­d­isierte Ergeb­nis­berichte zukom­men lassen.

Inter­essierte kön­nen sich melden bei progress@fernuni-hagen.de.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen unter neymanns.thomas@bgetem.de.

 

Veranstaltungsreihe
Veranstaltungsreihe PSA erleben
Newsletter

Jet­zt unseren Newslet­ter abonnieren

Jobs
Sicherheitsbeauftragter
Titelbild Sicherheitsbeauftragter 8
Ausgabe
8.2022
ABO
Sicherheitsingenieur
Titelbild Sicherheitsingenieur 7
Ausgabe
7.2022
ABO

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de